Midijob 2016 - keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und keinen Urlaub ... ! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

arbeitsloskr

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Januar 2017
Beiträge
1.622
Bewertungen
1.013
Was passiert, wenn ich das hier öffentlich mache ... also den Namen meines AG nenne
bzw.
o.g. AG-Verhalten in der Öffentlichkeit ( Presse oder andere Medien ) verbreite ... ?
Mache ich mich da strafbar???
Hallo midi,

solange sich deine Äußerungen auf die Wahrheit beziehen, du weder etwas dazu erfindest noch etwas weglässt und erst recht keine Verleumdung oder üble Nachrede begehst, bist du rechtlich auf der sicheren Seite. Allerdings könnte es sein, dass dein AG dich fristgerecht kündigt.
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.704
Bewertungen
2.016
Bedenke bitte, dass die Medien nicht uneigennützig handeln.
 
Oben Unten