• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Mi, 17.08.11 | 21:45 Uhr / ARD-exclusiv: Rot-Grün macht Kasse

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#1
Schröder, Fischer und die Lobbyisten
Film von Sabine Puls, Christoph Lütgert,
Johannes Edelhoff und Kristopher Sell
Gerd Schröder arbeitet für Gazprom, Joschka Fischer für die Konkurrenz. Große Autos bedeuten ihm viel und Fischer legt Wert auf Statussymbole, erklärt dessen alter Sponti-Kumpel Daniel Cohn-Bendit öffentlich. Lockte das auch den ehemaligen grünen Staatssekretär Matthias Berninger aus dem Verbraucherschutzministerium ausgerechnet zum Schokoriegel-Multi "Mars"? Und war das der Grund, warum die frühere SPD-Gesundheitsministerin aus NRW, Birgit Fischer, "oberste deutsche Pharmalobbyistin" wurde?
Es gibt gleich eine ganze Reihe rot-grüner Ex-Politiker, die ihre alten Berührungsängste lukrativ überwunden haben - mit teilweise bizarren Wandlungen. Christoph Lütgert und sein Team durchleuchten in "ARD-exclusiv" das rot-grüne Business-Geflecht und müssen feststellen: Die Nähe von Politik und Wirtschaft war selten größer.
==> Das Erste online - Programm - ARD-exclusiv: Rot-Grün macht Kasse
 

wolliohne

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#3
dürfte heute Abend spannend werden!


Geschmeidiger Übergang

Gespräch mit Christoph Lütgert, NDR-Reporter.
Moderation: Thomas Koch

Wandlungsfähig muss ein Politiker sein, aber darf er einen Job bei einem Atomkraftwerk-Betreiber annehmen, wenn er jahrzehntelang gegen AKWs gekämpft hat? Oder einen Schokoriegel-Hersteller beraten, wenn er vorher für Öko-Lebensmittel war? NDR-Reporter Christoph Lütgert wollte wissen, wie die ehemaligen Politiker der SPD und der Grünen ihren Wandel begründen.
Redaktion:
Evelyn Noll
 

ThisIsTheEnd

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
27 Mai 2008
Beiträge
6.027
Gefällt mir
514
#4
NDS hatten gestern ein kurzes Interview mit Lütgert. Scheinbar hat Albrecht Müller das geführt, aber ganz klar wird es nicht.

Schröder, Fischer und Co. – Verrat der eigenen Werte ohne schlechtes Gewissen

Was wir von der Union und der FDP an Verknüpfung mit den Lobbyisten der Wirtschaft zu erwarten haben, das wussten wir schon immer, spätestens nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Helmut Kohl. Millionen, wirklich Millionen, hatten dann ihre Hoffnung auf den Kanzlerwechsel im Jahre 1998 gesetzt. Sie wurden bitter enttäuscht. Wie schon in den Hinweisen erwähnt, bringt die ARD in der Reihe ARD-exclusiv am 17.8. um 21.45h unter dem Titel: „Rot-Grün macht Kasse – Schröder, Fischer und die Lobbyisten“ einen Film von Sabine Puls, Christoph Lütgert, Johannes Edelhoff, Kristopher Sell und Britta von der Heide. Dazu vorweg ein Interview mit Christoph Lütgert. Albrecht Müller.
Schröder, Fischer und Co. – Verrat der eigenen Werte ohne schlechtes Gewissen | NachDenkSeiten – Die kritische Website
 

HartzDieter

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Aug 2005
Beiträge
920
Gefällt mir
19
#7
dürfte heute Abend spannend werden!


Geschmeidiger Übergang

Gespräch mit Christoph Lütgert, NDR-Reporter.
Moderation: Thomas Koch

Wandlungsfähig muss ein Politiker sein, aber darf er einen Job bei einem Atomkraftwerk-Betreiber annehmen, wenn er jahrzehntelang gegen AKWs gekämpft hat?...

Redaktion:
Evelyn Noll
Ja, darf er, siehe Rezzo Schlauch
 

ThisIsTheEnd

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
27 Mai 2008
Beiträge
6.027
Gefällt mir
514
#9
SPON hat den passenden Spin:
ARD-Film

Darf's ein bisschen mehr sein, Herr Ex-Kanzler?

Erst regieren, dann kassieren. Ob Gerhard Schröder, Joschka Fischer oder Otto Schily: Viele Ex-Politiker der rot-grünen Koalition verdienen jetzt in der freien Wirtschaft eine Menge Geld. Eine ARD-Doku versucht, mögliche Verstrickungen aufzudecken - und schwingt leider doch nur die Moralkeule.
ARD-Film: Darf's ein bisschen mehr sein, Herr Ex-Kanzler? - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur
 

hartz5

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Jan 2010
Beiträge
4.490
Gefällt mir
1.591
#11

HartzDieter

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Aug 2005
Beiträge
920
Gefällt mir
19
#12
WIEDERHOLUNGEN
Das Erste, 17./18. August 2011, 05:00 Uhr
EinsExtra, 19. August 2011, 23:00 Uhr
EinsExtra, 19./20. August 2011, 04:35 Uhr
EinsExtra, 27. August 2011, 11:30 Uhr
PHOENIX, 20. September 2011, 18:00 Uhr
PHOENIX, 21. September 2011, 16:00 Uhr

MEDIATHEK
VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter Das Erste Mediathek - Erstes Deutsches Fernsehen [ARD] - TV Sendungen auf Abruf
Danke Hartz5.
Werde ich aufnehmen und meinen Sommerbesuchern im Oktober stilvoll vorführen.
 

Debra

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Mrz 2007
Beiträge
2.927
Gefällt mir
12
#13
Was macht eigentlich der Superminister Wolfgang Clement den noch so.:icon_rolleyes:
:icon_lol: Der massregelt mal wieder irgendwo irgendwelche aufdringlichen Journalisten, vielleicht so ne Szene wie mit Maschmeyer?
Das war damals schon so albern, die Bezeichnung "Superminister" für diesen Knilch. Dieser ganze Verein von Schröder über Maschmeyer bis Fischer... mir persönlich kommt da die Galle hoch, wenn ich diese Arroganzlinge sehe, daher werd ich mir das wohl lieber nicht antun. :icon_kotz:
 
Oben Unten