Meldung: Heute im Bundestag (hib 038): Sachverständige: Konjunkturpaket kommt zu spät

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
hib-Meldung
038/2009
heute im Bundestag - 09.02.2009


Sachverständige: Konjunkturpaket kommt zu spät


.... Auch die Hans-Böckler-Stiftung kommt in einer schriftlich vorgelegten Stellungnahme zu dem Schluss, dass das Programm trotz seines beachtlichen Volumens zu spät komme. Wegen der zeitlichen Verzögerungen sei ein Schrumpfen der Wirtschaft in diesem Jahr nicht zu verhindern. Der Mitteleinsatz sei allerdings wegen des hohen Anteils an Steuer- und Abgabensenkungen ineffizient.

Hans Barbier (Ludwig-Erhard-Stiftung) sagte mit Blick auf die geplanten Steuersenkungen, ihn bringe es an den Rand der Verzweiflung, "dass dieses Land und seine Parteienlandschaft nicht davon ablassen können, sich Verteilungssorgen zu machen". Man stehe wenige Meter vor dem Abgrund. So eine Politik sei für ihn für längere Zeit diskreditiert.
Deutscher Bundestag: Sachverständige: Konjunkturpaket kommt zu spät



Nun gehts aber ganz schön rund :icon_daumen:
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.306
AW: Meldung: Heute im Bundestag (hib 038): Sachverständige: Konjunkturpaket kommt zu

Hi,

war ja klar. Das ist der Nachteil der Politk der kleinen Schritte sowie der ruhigen Hand. Ich glaube, dass mittlerweile alles zu spät ist:icon_party:

Gruss

Paolo
 
E

ExitUser

Gast
AW: Meldung: Heute im Bundestag (hib 038): Sachverständige: Konjunkturpaket kommt zu

Man stehe wenige Meter vor dem Abgrund. So eine Politik sei für ihn für längere Zeit diskreditiert.


Gestern stand Deutschland einen Schritt vor dem Abgrund!
Heute sind wir einen großen Schritt weiter!



:icon_twisted:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten