Meine Mutter bekommt wegen Beinträchtigungen während einer Modernisierungsmaßnahme vom Vermieter rückwirkend eine Mietminderung ausgezahlt. Muss ich das dem Jobcenter melden ?

Leser in diesem Thema...

Daniel1984

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Aug 2011
Beiträge
221
Bewertungen
15
Hi,

meine Mutter hat heute Post von unserer Wohnungsbaugenossenschaft bekommen. Es wurden Moderniserungsmaßnahmen ausgeführt die zu viel Lärm und Staub geführt haben. Als Entschädigung zahlt der Vermieter nun für 2,5 Monate rückwirkend eine Mietminderung als Einmalbetrag aus. Der Zeitraum der ausgezahlt wird bezieht sich auf Juli bis September. (im August ist mein Vater verstorben und seitdem wohnen meine Mutter und ich nurnoch zu zweit in der Wohnung) in diesem Zeitraum war die Miete noch nicht erhöht worden. Die Mieterhöhung gilt seit 01.10. das JC zahlt für mich Miete die ich an meine Mutter als Mieterin der Wohnung weitergebe. Muss ich dem JC mitteilen das meine Mutter Geld zurückbekommt? wenn ja wie schreibe ich das am besten?
 
Oben Unten