Mein Vater ist im Sommer verstorben , muß ich das dem Jobcenter mitteilen um eine Ordnungswidrigkeitenanzeige zu vermeiden?

knip

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 September 2015
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo TazD,

mir ist nicht ganz klar was ich dem Jobcenter melden muss. Kein Interesse an einer Ordnungswidrigkeitenanzeige oder Sanktion.

Mein Vater (geschieden) ist im Sommer verstorben. Ich habe innerhalb der Schwebezeit dem AG mitgeteilt, dass ich das Erbe annehme. Mein Vater bezog Leistungen vom Jobcenter, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zurückzuführen sind. Muss ich das meinem Jobcenter melden?

(Nachtrag: Die Leistungen die sich auf dem Konto befinden, wenn ich es auflöse.)

Danke.

MfG knip
 
Zuletzt bearbeitet:

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.038
Bewertungen
18.082
Hallo @knip

Da es wenig zielführend bzw. unhöflich ist, den Faden eines anderen Nutzers mit eigenen Fragen/Sachverhalten zu kapern, habe ich mir erlaubt mit deinem Beitrag ein eigenes Thema zu starten ...

Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 
Oben Unten