Mein Sohn hat sich bei der Arge arbeitslos gemldet und die Behörde meldet sich nicht.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.797
Bewertungen
2.035
Ich habe meinem Sohn gesagt, dass er auf keinen Fall seine E-Mail oder seine Telefonnummer angeben soll. Jetzt hat er sich arbeitslos nach seinem Studiumsabschluss gemeldet aber die Behörde rührt sich nicht. Er hat auch einen Terminvorschlag angegeben und das ohne Erfolg.
Was soll man tun und wie lange soll man warten, wenn nichts passiert?
 

Agent

Elo-User*in
Mitglied seit
12 April 2016
Beiträge
423
Bewertungen
286
Wie lange ist die Meldung denn schon her?

Im Zweifel einfach nochmal vorbeigehen und nachfragen...

Wenn er auch ohne Termin zufrieden ist, dann würde ich lediglich hingehen und nach einer Bestätigung der Arbeitslosigkeit fragen und nicht nach einem Termin :wink:
 
G

Gelöschtes Mitglied 63650

Gast
Vielleicht gibst du mal ein paar Hintergrundinformatioen, Muzel:

Hat er Anspruch auf Alg-I oder möchte er Alg-II beantragen?

Hat er sich persönlich bei der Arbeitsagentur gemeldet?
Normalerweise gibt es dann sofort einen Termin beim Arbeitsvermittler.

Er kann dort jederzeit vorbeigehen und sich eine Bestätigung ausdrucken lassen.

Bei mir hatten sie bei der ersten Meldung arbeitssuchend statt arbeitslos eingetragen, daher immer eine schriftliche Bestätigung verlangen.
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.797
Bewertungen
2.035
Der hat nur einen 400-Euro-Job gemacht als Wissenschaftlicher Mitarbeiter während des Studiums, was nun fertig ist. Den Job kann er auch nicht weiter machen.
H4 wird er wegen unserer Bedarfsgemeinschaft nicht bekommen und ob er ALG 1 bekommt, weiß ich nicht.
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.797
Bewertungen
2.035
Gestern kam ein Brief von der Arge. Mein Sohn solle die Servicenummer der Arge kontaktieren. Man wolle noch ein paar Infos bzgl. seiner Bewerbungsunterlagen wissen. Dann könne man mit ihm einen Termin vereinbaren. Gestern rief mein Sohn ohne Rufnummernunterdrückung bei der Arge an(graue Haare roll,roll). Er hat die geforderten Daten angegeben. In den nächsten 14 Tagen ist kein Termin frei. Die Arge wollte sich brieflich melden.
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.797
Bewertungen
2.035
Das Arbeitsamt hat sich während meiner Arbeitslosigkeit mindestens 3* den Namen geändert und mich damit (nicht nur) völlig ab genervt, was dem Steuerzahler viel Geld gekostet hat. Besser geworden ist es aber nicht. Sei bitte nicht böse ,wenn ich die falsche Bezeichnung wähle.
Hat denn mein Sohn mit seinem Minijob über ein paar Jahr auf ALG 1?
Mein Sohn hat noch nichts beantragt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten