Mein Sachbearbeiter will mir jetzt wieder eine Eingliederungsvereinbarung anbieten. Soll ich die unterschreiben? Bitte mal prüfen, Danke (2 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 2)

DasSchaaf

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juli 2013
Beiträge
72
Bewertungen
6
Hallo mein SB will mir jetzt wieder eine EGV anbieten soll ich die EGV unterschreiben? Ich muss zugeben das ich
die letzte EGV vor einem Jahr auch nicht unterschrieben habe irgendwann hat der SB mich damit in Ruhe gelassen und nicht weiter belastet.
Ich bin natürlich meinen Pflichten nachgekommen und zum amtsarzt gegangen der mich krank geschrieben hat. Die letzte EGV ist nicht per VA gekommen.
muss ich die EGV unterschreiben? Ich habe sie mal angehängt.

MFG
DasSchaafEGV3.jpg
 

Anhänge:

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.806
Bewertungen
14.369
Hallo DasSchaaf

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.
Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder"EGV Bitte Prüfen"

sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

und auch im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu den Hinweis.

Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:



Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

Merse

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
786
Bewertungen
1.872
Reine Gesundheits-EGV. Als Ziele sind die Grundvoraussetzungen für den Abschluss genannt. Freiwillige Schweigepflichtsentbindungen werden unter Androhung von Sanktionen gefordert. Kann man nicht unterschreiben. Ein VA hätte vor Gericht keinen Bestand.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.391
Bewertungen
3.228
Moin @DasSchaaf,

du bist schon mal nicht verpflichtet eine EGV zu unterschreiben. Nur wenn du mit den Regularien einverstanden bist, die du dann auch vorher gemeinsam mit dem SB verhandelt hast, dann kannst du diese EGV auch unterschreiben. Ansonsten warte auf den EGV-VA. Nur gegen diesen kannst du dann ggf. auch einen Widerspruch einlegen.

Zu deinem vorliegenden EGV – Entwurf:

Gesundheitsangelegenheiten gehören schon mal gar nicht nicht in eine EGV. Eine EGV kann mit dir erst dann vereinbart werden, wenn deine gesundheitliche Leistungsfähigkeit für den Arbeitsmarkt durch den Ärztlichen Dienst der AfA/des JC überprüft worden ist. Dein SB kann dich auch so zum Ärztlichen Dienst verweisen. Vorhanden Unterlagen zu deiner Gesundheit gehen dem SB auch nichts an. Sämtliche dieser Belege übermittelst du ausschließlich nur an den Ärztlichen Dienst.
.
 

DasSchaaf

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juli 2013
Beiträge
72
Bewertungen
6
Danke für die antworten!
Und sorry für die Überschrift.
Gut zu wissen dann werde ich sie nicht unterschreiben schon mal weil man sonst nicht widersprechen kann.
Meinen Pflichten gehe ich nach, es kam noch ein Ärztlicher Fragebogen den ich zum ärztlichen Dienst schicken muss,
diesen werde ich natürlich unterschreiben. Therapie usw besuche ich auch regelmäßig. Werde aber nur meine Ärzte der Schweigepflicht entbinden,
so das Teil B an den SB geschickt werden darf, Teil a unterliegt der Schweigepflicht.
 

DasSchaaf

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juli 2013
Beiträge
72
Bewertungen
6
Hallo das wusste ich nicht!
Aber ich habe es schon letztes mal so gemacht
sie haben mich dann zur Untersuchung geladen.
Ich weiß nämlich nicht was passiert wenn ich das nicht unterschrieben hätte
und es wird ja zum ärztlichen Dienst geschickt.
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
12.848
Bewertungen
16.735
Ich weiß nämlich nicht was passiert wenn ich das nicht unterschrieben hätte
und es wird ja zum ärztlichen Dienst geschickt.
Na da kann man nur sagen dann lies dich mal ein bisschen hier im Forum zu deiner Thematik ein, und dann werden dir die Äugelein aufgehen was alles passieren kann und ob solche Sachen wirklich ohne Umschweife zum ärztlichen Dienst geschickt werden.
 
Oben Unten