Mein AlG1 endet am 08.05.2019, wann kann ich den Antrag für ALG II stellen, besteht hier eine Doppelzahlung?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

elo89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Februar 2019
Beiträge
32
Bewertungen
2
Hallo,

Ich bekomme vom 10.07.2018 bis 08.05.2019 Alg1 in Höhe von 782 €.

Zum 08.05.2019 bekomme ich Alg1 für 05.2019 206 €.

Jetzt muss ich ja zun 01.05.2109 Alg2 beantragen.

Bekomme ich jetzt zum 01.05.2019 Alg2 + Miete oder werden die 206 € angerechnet?

Wenn die 206 € angerechnet werden, dann wäre es ja unlogisch. Denn die 206 € werden ja rückwirkend überwiesen. Also gehören die 206 € zu den Monat April. Und im April war ich nicht bedürftig.

Oder verstehe ich was falsch?

Ich will jetzt schon den Antrag stellen, damit alles reibungslos durch die Bühne geht. Denn hier muss man noch einen Termin für die Antragstellung machen .

Soll ich den Antrag für die Zukunft zum 01.05 2019 oder 01.06 2019 stellen?

Danke für eure Hilfe
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Den ALG2-Antrag solltest Du zum 1. Mai stellen.

Doch, die 206 Euro sind für Mai. Das Geld für April kriegst Du ja am 30. April schon.

Ja, das ALG1 wird angerechnet, Du kriegst im Mai weniger ALG2 als in den folgenden Monaten.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Guten Morgen.
Das Geld für Mai bekomme ich schon am 30.04.2019 aufs Konto.
Nein, ALG1 wird rückwirkend gezahlt.

Bei ALG2 gilt das Zuflussprinzip, das ist richtig. Deswegen wird Dir der Zufluss vom Mai ja auch auf Dein Mai-ALG2 angerechnet.

Es gilt also Alg1 wird wie Lohn bezahlt.
Wie meinst Du das? ALG1 wird eher wie Gehalt gezahlt, jeden Monat gleich, nicht in Abhängigkeit der gearbeiteten Zeit.
In manchen Arbeits-/Tarifverträgen steht, dass zum 15. eines Monats gezahlt wird, in manchen zum 10. oder 15. des Folgemonats. Und es gibt noch ungefähr 12und30 andere Varianten.
 

elo89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Februar 2019
Beiträge
32
Bewertungen
2
Und wenn also Alg1 rückwirkend gezahlt wird, dann heisst es ja, dass das Alg1, welches im Mai überwiesen wird, ja rückwirkend gilt. Das heisst für April.

Das Jobcenter kann also die 203 € nicht anrechnen, denn die gelten nicht ab dem 01.05.2019. Sondern gehören zu April oder ?

Bin verwirrt sorry
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Am 30.04. kriegst Du Dein April-ALG1 (782,00).
Am Ende Deines Leistungsbezugs, am 8. Mai. (oder erst am 31.05.?), erhältst Du das ALG1 vom 1. bis zum 8. Mai.

Das JC rechnet die 203 Euro an, weil sie im Mai zugeflossen sein werden.
 

elo89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Februar 2019
Beiträge
32
Bewertungen
2
Jupp. Wann es Dir zur Verfügung steht.
Das ist ja der Punkt. Für den Zeitraum 01.05.2019 - 08.05.2019 ist es schon am 30.04.2019 aufm Konto. Bei mir sogar immer 2 Tage vorher. Also 29 oder 30.

Also können sie es doch gar nicht anrechnen? Wenn es vor dem 01.05.2019 aufm Konto ist ?
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Ja, was vor dem 1. Mai auf dem Konto ist, wird nicht angerechnet (nicht als Einkommen, als Vermögen natürlich schon).
ALG1 wird aber nicht im Voraus ausgezahlt.

Zum 08.05.2019 bekomme ich Alg1 für 05.2019 206 €.
Für den Zeitraum 01.05.2019 - 08.05.2019 ist es schon am 30.04.2019 aufm Konto.
???

Ich wage die Prognose: Es kommt erst im Mai.
 

elo89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Februar 2019
Beiträge
32
Bewertungen
2
Ja habe ich etwas durcheinander gebracht.
Sagen wollte ich, dass das Geld für den Zeitraum 01.05 - 08.05 schon vor dem 01.05 aufm Konto ist. Denn ich bekomme sogar das Geld wie gesagt 1 Tag vorher,weil ich bei der Postbank bin. Ausserdem wird Alg1 doch nicht zum 01 ausgezaht. Sondern zum Monatsende !! Alg1 muss also immer zum 28/29 , 30 oder 31 eines Monats aufm Konto sein. Alg2 hingegen zum 01 eines Monats ! 🤔
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Ausserdem wird Alg1 doch nicht zum 01 ausgezaht. Sondern zum Monatsende !! Alg1 muss also immer zum 28/29 , 30 oder 31 eines Monats aufm Konto sein. Alg2 hingegen zum 01 eines Monats !
Richtig.

Sagen wollte ich, dass das Geld für den Zeitraum 01.05 - 08.05 schon vor dem 01.05 aufm Konto ist.
Nein. Denn:
Ausserdem wird Alg1 doch nicht zum 01 ausgezaht. Sondern zum Monatsende !!
 

moonmaid

Elo-User*in
Mitglied seit
9 September 2008
Beiträge
6
Bewertungen
1
Dir wurde schon geholfen.
Du wirst ziemlich sicher 2 Zahlungen Arbeitslosengeld bekommen. Eine im Mai und eine im April.
Und die im Mai wird auf dein Hartz IV angerechnet.

Gruß
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten