Mein Alg 1 reicht nicht (795,-€/Monat), stockt dann das Jobcenter auf und wird das Alg 1 dann wie Einkommen behandelt?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Colin66

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Juli 2016
Beiträge
19
Bewertungen
5
Hallo zusammen,
ich habe jetzt einen Bewilligungsbescheid ab 1.3. von der Afa und einen Bewilligungsbescheid vom Jobcenter, diese erheben einen Anspruch auf Erstattung für 2 Moante (Januar/Februar) von der Afa obwohl für Februar noch gar kein Geld geflossen ist, das kann doch nicht richtig sein?!?
Frage: Mein Alg 1 reicht nicht (795,-€/Monat), stockt dann das Jobcenter auf und wird das Alg 1 dann wie Einkommen behandelt?
Ganz lieben Dank für eure Antworten.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.345
Colin66

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder "ALG 1 und Aufstockung" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

Überschriften (Thementitel) wenn ihr neue Themen erstellt

Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

RoxyMusic

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
881
Bewertungen
642
... Bewilligungsbescheid ab 1.3. von der Afa und einen Bewilligungsbescheid vom Jobcenter, diese erheben einen Anspruch auf Erstattung für 2 Moante (Januar/Februar) von der Afa obwohl für Februar noch gar kein Geld geflossen ist, das kann doch nicht richtig sein?!?
Frage: Mein Alg 1 reicht nicht (795,-€/Monat), stockt dann das Jobcenter auf und wird das Alg 1 dann wie Einkommen behandelt?

Die Leistungen für Februar waren wahrscheinlich bereits zur Zahlung angewiesen (Zahllauf), weswegen wohl das JC den Erstattungsanspruch auch für diesen Monat gestellt hat.

Die Alg-Leistung wird als Einkommen angerechnet - unter Berücksichtigung der Versicherungspauschale iHv 30€, sofern es kein weiteres anrechenbares Einkommen gibt. Für die Monate Januar und Februar müssten dir die jeweils 30€ überwiesen werden.
 

Colin66

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Juli 2016
Beiträge
19
Bewertungen
5
Ganz
Die Leistungen für Februar waren wahrscheinlich bereits zur Zahlung angewiesen (Zahllauf), weswegen wohl das JC den Erstattungsanspruch auch für diesen Monat gestellt hat.

Die Alg-Leistung wird als Einkommen angerechnet - unter Berücksichtigung der Versicherungspauschale iHv 30€, sofern es kein weiteres anrechenbares Einkommen gibt. Für die Monate Januar und Februar müssten dir die jeweils 30€ überwiesen werden.

Ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
 

Colin66

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Juli 2016
Beiträge
19
Bewertungen
5
Hallo zusammen, ich habe da noch eine wichtige Frage;
Da ich jetzt Leistungen von beiden Ämtern erhalten werde (Afa und Jobcenter) und ab und zu an einzelnen Tagen (kurzzeitige Beschäftigung) arbeite (ich werde nicht mehr als 15 Std. die Woche arbeiten und nicht mehr als 165, -€ verdienen), wer darf mir das dann anrechnen? Die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter oder etwa beide Ämter???? Danke für eure Antworten.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.158
Bewertungen
28.594
Dann wird alles ueber 165 EUR vom ALG I abgezogen, dafüer müsstest du dann eventuell mehr ALG II bekommen.

Bei mehr als 15 Stunden je Woche bekommst du kein ALG I mehr.
 

Colin66

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Juli 2016
Beiträge
19
Bewertungen
5
Hallo Kerstin, nur noch einmal zur Sicherheit, ich hoffe, das nervt nicht zu sehr, mein Verdienst über 165 € wird vom Alg 1 abgezogen, was übrig bleibt stockt das Alg 2 auf, richtig so? Ganz herzlichen Dank
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten