Medienpolitiker Jörg Tauss über seinen SPD Austritt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Die Antwort

Gast
*Ich bin und ich bleibe Sozialdemokrat - und werde deshalb ein Pirat*

*/Der bisherige SPD-Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss wird wohl erster Abgeordneter der Piratenpartei im Deutschen Bundestag. Tauss erklärte heute vor dem Willy-Brandt-Haus in Berlin seinen Austritt aus der SPD, der er fast 40 Jahre in verantwortlichen Positionen angehörte. Er kündigte zugleich seine Unterstützung der Piratenpartei an: "Wenn die Piraten es wollen, werde ich heute auch Mitglied" erklärte Tauss bei einer Kundgebung gegen die Zensur des Internets vor der SPD-Parteizentrale. /*
Jörg Tauss zu seinem Austritt aus der SPD
 
E

ExitUser

Gast
Tauss meinte:
"Und dass ausgerechnet die LINKSPARTEI eine Tradition für Freiheit und Bürgerrechte vorzuweisen hätte, wäre mir unbekannt."
ja das zeugt von seinem allein selig machenden "Durchblick". Und in der Sache Herr Tauss? Wie sieht es in der Sache aus? Abstimmungsverhalten z.B.

Gruß
Zid

Edit:
hier
 
D

Die Antwort

Gast
ja das zeugt von seinem allein selig machenden "Durchblick". Und in der Sache Herr Tauss? Wie sieht es in der Sache aus? Abstimmungsverhalten z.B.

Gruß
Zid

Edit:
hier
Eine Tradition kann sie ja nicht haben, dazu gibt es sie nicht lange genug. Er hat also rein sachlich gesehen absolut Recht.
 

Woodruff

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
2.117
Bewertungen
1
Hartz IV war kein Grund für ihn, aus der SPD auszutreten - ganz im Gegenteil:

Der SPD- Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Karlsruhe- Land, Jörg Tauss, wirbt für die Arbeitsmarkreformen der SPD- geführten Bundesregierung und hat zum Thema "Hart IV" ein Bürgertelefon eingerichtet:
Mit Telefonaktionen will der SPD- Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss vor Ort verstärkt für die Arbeitsmarktgesetzgebung und für das Hartz- IV- Gesetz werben. [...]
Quelle: 26.08.2004 | Tauss geht bei Hartz in die Offensive - Jörg Tauss MdB

Ich schreibe besser nicht, was ich über diesen Mann denke... :icon_rolleyes:
 
E

ExitUser

Gast
ich sehe diese Tradition aber durchaus in der Entwicklung. Ich habe seine Aussage nicht ganz so unvoreingenommen aufgefasst. Ansonsten teile ich das Anliegen der Piraten in weiten Teilen nicht erst seit der Existenz dieser Partei. Bin selber Linux Jünger und Open Source Verfechter.( das macht schon sensibler für Zensurversuche) :icon_pause: Aber eben Linker aus Leidenschaft
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten