max. stundenanzahl bei 160euro - job

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Botox84

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
Hallo, habe schon die Sufu benutzt aber leider nichts zu diesem Thema gefunden!

Meine Freundin ist zur Zeit leider arbeitslos, Sie hat einen 1.jährigen Sohn und ist gerade in von Bergen nach Güstrow gezogen.

Sie hat im moment einen 160Eurojob bei einer Tagesmutti als Köchin.
Bei der Tagesmutti ist ihr Sohn nun auch unter gebracht.

Nun haben wir die Bestätigung das das Jugendamt nur einen Teilzeitplatz bezahlen will, da ihre Arbeitszeit weniger als 20Stunden je Woche beträgt.

Da wir aber mit der Tagesmutti befreundet sind, möchten wir jetzt rein proforma einen neuen Arbeitsvertrag schreiben, mit je 20 Stunden die Woche damit sie einen GANZTAGSPLATZ bekommt.

Ist dies möglich oder macht einem da das AA einen Strich durch die Rechnung?

Sie bezieht zur Zeit ALG1 und ALG2 (Hilfe zum Lebensunterhalt)!!!

Um es nochmal genau aus zu drücken, Sie möchte quasie 20 Stunden je Woche für 160Euro arbeiten, ist Dies möglich ohne dass das AA was sagen kann oder Kürzungen vornimmt?

Lieben Gruß Botox84
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
23.785
Bewertungen
27.329
Wenn sie weiter ALG I beziehen will, muss sie unetr 15 Stunden/Woche bleiben.
 

Botox84

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
Was würde Ihr fehlen wenn sie es trotzdem macht oder wird das ALG2 dann wieder aufgestockt?
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Wenn sie weiter ALG I beziehen will, muss sie unetr 15 Stunden/Woche bleiben.
Hi,

noch was. Schau dir mal an was der Branchenübliche Lohn, bei solch einer Tätigkeit ist, an.

Dividier dann die 160 Euro durch den üblichen Stundenlohn. Da wirst du schon sicherlich unter 15 Stunden bleiben :cool:

Gruss

Paolo
 

Botox84

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
Sie möchte aber auf 20 Stunden(selbst wenn sie die nicht arbeiten geht, halt rein proforma damit sie einen Ganztagsplatz bei der tagesmutti bekommt)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten