Maßnahmeträger akzeptiert Krankmeldung nicht. Wie kann ich weiter vorgehen? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

saurbier

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 März 2013
Beiträge
4.608
Bewertungen
6.241
Die AU war nicht für einen Tag. Es war schon ein längerer Zeitraum mit Folge-AUs. Aber nach dem 7.12 eben keine AU mehr.
Danke für den Hinweis, O.k. war mir leider so jetzt nicht bekannt, aber vom Grundsatz ändert das auch nichts, wenn danach an der weiter laufenden Maßnahme nicht mehr teil genommen wurde, oder.

Dann könnte der SB für den Abbruch der Maßnahme durchaus eine Sanktion verhängen.
 

Itsme899

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 November 2019
Beiträge
93
Bewertungen
4
Hallo Itsmee899,



Du merkst aber doch das hier wohl von dir einiges Vermischt wird, oder.

Wenn du dich einen Tag mit einer AUB entschuldigst und im Anschluss an der Maßnahme einfach nicht mehr Teil nimmst, dann bist du der Dumme, eben weil du dann in deren Augen der Maßnahme ohne Grund fern geblieben bist.

Da nützt es dir wenig das du mal eine AUB für einen Tag vorgelegt hast, dann hättest du dich halt auch weiterhin auf dauer von deinem Arzt krank schreiben lassen müßen. Hier könnte es jetzt durchaus zu einer Sanktion kommen, aber das bleibt erst einmal abzuwarten was sich der SB nun hinsichtlich deiner Stellungnahme zur Anhörung ausdenken wird.


Grüße saurbier
Sorry Aber ich war mindestens 4 bis 5 durch krankgeschrieben und sogar Noch bis zum 7.12 und ja danach hab ich auch nix mehr vom mt gehört . Hab auch kein neuen Termin mehr bekommen nach meiner Krankmeldung
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Danke für den Hinweis, O.k. war mir leider so jetzt nicht bekannt, aber vom Grundsatz ändert das auch nichts, wenn danach an der weiter laufenden Maßnahme nicht mehr teil genommen wurde, oder.

Dann könnte der SB für den Abbruch der Maßnahme durchaus eine Sanktion verhängen.
Ja das könnte sein aber hab überhaupt kein neuen Termin mehr bekommen nach mein Fax mit bitte der Abrechnung der Maßnahme
 

saurbier

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 März 2013
Beiträge
4.608
Bewertungen
6.241
Sorry Aber ich war mindestens 4 bis 5 durch krankgeschrieben und sogar Noch bis zum 7.12 und ja danach hab ich auch nix mehr vom mt gehört . Hab auch kein neuen Termin mehr bekommen nach meiner Krankmeldung
Nun wenn du dich mit einer AUB umgehend entschuldigt hast, dann kann dir keiner was.

Ja das könnte sein aber hab überhaupt kein neuen Termin mehr bekommen nach mein Fax mit bitte der Abrechnung der Maßnahme
Dann bleibt jetzt mal abzuwarten was der JC SB von dir will.
 
Oben Unten