Maßnahmen wie ich meine tage verbringe (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Don4r

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo

Ich schreibe hier meine Maßnahme Tages plan auf wie ich persönlich ihn erlebe.

Vollzeit 6 Monate

Ich werde wegen meiner Op zum atzt gehen also wird dies nicht so lange dauern, was ich schreibe von den Tagen her.

Es wird immer nur geschrieben, wie man gegen diese was macht.
Aber nie die "Freude" wen man diese macht.

Da ich diese leider machen muss durch VA.


Tag 1

Aber okay ich war erst morgen bei der Maßnahme (1-2 km hin)
wurde zur sb geschickt.
Also 2 km hin, 2 km zurück 2 km hin und zum Ende 2 Km zurück. ( zu Fuß)

Naja wie soll ich dies sagen, da sitzen und egal was.

Zu den Leuten kann ich bloß sagen die kinder nennt man Bälger.
Okay geistige Langeweile, da ich leider gewohnt bin selber zu denken und wen ich ehrlich bin, immer was mache wo ich nachdecken muss ist dies schon eine Qual. wen man nix geistiges machen kann.

Was ich dazu noch sagen kann alle Teilnehmer( Jugend Maßnahme) dieser Maßnahme kommen von ein und der selber SB.......


Endlich zu hause erst mal etwas alk.

Tag 2

Da dort nicht nur eine Maßnahme ist. Ein Gespräch einer anderen Person.



dies ist nicht der genaue Wortlaut sonder in etwa.diese aussage ist ohne Gewähr und soll bloss beschreiben was dort für Leute treffen kann.

Ich gehe nicht davon aus das es ihr Hund ist.

Der arme Hund der ist doch so lieb. Er darf bloss noch mit Maulkorb und leine raus und muss einen wesen test machen weil er (nicht genau sicher der richtige Wortlaut) einen Kind in den rücken gebissen hat. Er ist doch so lieb wen ich auf den Hof komme leckt er mir immer die Hände ab. Okay ich bin rein gegangen..... ich wollte nicht mehr hören
.


dies war ein Gespräch was ich gehört habe in der Pause

Entweder Übungen für die Fahrschule oder Politik und Wirtschafts und noch weiterer Sachen.

Übungen für die Fahrschule. nehmen bei nachrichten gelesen. endlich Pause. Bin ich erst mal einkaufen gegangen.

Als es wieder los ging haben wir uns einen Film aus den 80er über Drogen angeschaut, bis 1 stunde vor Ende anschließend doch ein Paar Arbeitsblätter Deutsch die restlichen 30 Minuten haben wir noch Stadt Land Fluss gespielt.........

Endlich zu hause erst mal etwas alk.

Tag 3

Wie soll ich sagen. Entweder Basteln ( Holzarbeiten) oder Sagen wir einfach da sein, gut welche haben mit Knete gebastelt.......
der Rest hat mit dem Handy gespielt.
Der Betreuer war 3 mal da ( 1 mal war ich auf dem Klo) halt maximal 15 Minuten insgesamt. Aufgabe Ordner Bilder sortieren. Bilder von Beispiel ausgedacht.

Hund zu Hund Katze zu Katze.......

Naja das war bis jetzt
das war der tag von 8-12 Uhr.


Endlich zu hause erst mal etwas alk.

Ich werde eher Alkoholiker als das mir ein Job bringen wird. ........



So dies waren die ersten Tage in Langeweile und in geistiger Unterforderung.


Morgen gehe ich dort noch mal hin und Montag zum Arzt, Sehr wahrscheinlich.
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten