maßnahmeablauf - interessiert das mein sb'chen

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
im moment mache ich eine sinnfreie maßnahme. der tag dort hat 8 stunden, aufgeteilt in fachpraxis und sozialkompetenztraining und manchmal auch nur 8 stunden fachpraxis.

einmal haben wir den ganzen vormittag an einer nähmaschine rumgespielt und einmal durfte ich einen vormittag lang einen herd und eine kaffeemaschine putzen, danach ich die kaffemaschine mit heißem wasser gefüllt und laufen lassen :icon_party:

das sozialkompetenztraining gestaltet sich so, daß der mt erst mal eine stunden später kommt und danach grüppchenbildung mit kindergartenthemen.

am liebsten würde ich mal meine sb im mobbcenter fragen, ob mich das in arbeit bringt? es ist sicher so gewollt und interessiert die gar nicht.


oder lieber lassen, augen zu und durch und zeit absitzen ...

ich danke schon mal für eure meinungen hierzu .
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.398
Bewertungen
7.577
Hallochen auch und Glückwunsch! :icon_klatsch:

Nutze Deine Zeit sinnvoll!
Schreibe ein Protokoll, was Du so den ganzen Tag umsetzt. :icon_twisted:
Das Ergebnis kannst Du ja hier im Forum eintragen.
Auf diesem Weg hast Du zumindest was sinnvolles erledigt und wir hätten auch was davon.
Dein Erlebnis kannst Du dann auch gleich in die Sammelliste mit unsinnigen Maßnahmen aufnehmen.
Eigene Erfahrungen an das Forum weiter reichen - Du tust ein gutes Werk! :icon_klatsch:
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
953
Bewertungen
471
@hartzeline


herd und eine kaffeemaschine putzen.:icon_eek:

Das hätte ich bestimmt nicht gemacht können die selber putzen.
Zumal ich kein Kaffeetrinker bin.
 

edelweiß

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juli 2013
Beiträge
485
Bewertungen
417
Hallo Harzeline,
JA!,schreib doch hier im Forum ein Tagebuch über deine tolle Maßnahme.:icon_wink:
Ich würde auch mal bescheiden anfragen wieviel das JC für eine solche Maßnahme bezahlt - da werden die müden Sozialschmarotzer (dein MT) sicher aufwachen.
Evtl. findet sich auch eine Zeitung,die die richtigen Fragen (nach dem Sinn des Unsinns) stellt.
Mehr 1. Hand-Berichte über diese asozialen Sozial(kassen)betrüger und Bildungsverhinderer und die unsägliche Verwicklung der JC in den Sumpf der "Arbeitslosen-Verwahrungs-Mafia" braucht das Land !
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
Ich würde auch ein paar Tage Protokoll schreiben. Und dann würde ich das zumindest an die SB, den Geschäftsführer des JC schicken. Wohin könnte man noch?
Die SB würde ich dann noch schriftlich fragen, wie sie Dir begründet, dass die Aktionen Dich in Arbeit bringen. So kommentarlos würde ich das nicht hinnehmen.
 

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
ich bin bei so einem, der gebrauchtwaren verkauft, also so was soziales.

der herd und die kaffeemaschine sollen dann auch dort im laden verkauft werden. bei der kaffeemaschine habe ich mal ne weitere benutzung ausgeschlossen :icon_twisted:, die ist komplett am a....


aber jetzt mal ehrlich: das interessiert kein sb'chen? die sind froh wenn ich aus der statistik draußen bin. mehr brauchen die nicht, um glücklich zu sein
 

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
edelweiß: die maßnahme bringt ca. 1700 euro, hab den zettel, was die überweisen
 

edelweiß

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juli 2013
Beiträge
485
Bewertungen
417
ich bin bei so einem, der gebrauchtwaren verkauft, also so was soziales.
machen Die damit Gewinn und wenn JA - wie wird Dieser verwendet?

aber jetzt mal ehrlich: das interessiert kein sb'chen? die sind froh wenn ich aus der statistik draußen bin. mehr brauchen die nicht, um glücklich zu sein
richtig, darum ist dein SB froh - du auch??
....1700 Teuronen fürs Nichtslernen?? autsch...:eek:
 

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
@edelweiß:


"wir arbeiten ohne gewinnerzielung" (homepageauszug) - und sind für weitere diskussionen aus dem schneider.

ohne gewinnerzielung machen wir doch alle so :icon_neutral:, für wie blöd halten die einen ????
 

edelweiß

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juli 2013
Beiträge
485
Bewertungen
417
@edelweiß:


"wir arbeiten ohne gewinnerzielung" (homepageauszug) - und sind für weitere diskussionen aus dem schneider.

ohne gewinnerzielung machen wir doch alle so :icon_neutral:, für wie blöd halten die einen ????
also ein eingetragener,gemein(gefährlich-und un)nützlicher Verein?:icon_pfeiff:
jo, so geht das heutzutage.
Mit etwas Kreativität gibts pro Elo-Sklaven noch 1700euro als "Aufwandsentschädigung für`s Wegsperren" vom JC obendrauf.
da würde ich neugierig werden ,irgendwer schiebt sich auch Da die dicke Kohle ein...:icon_kotz:
Absurdistan blickt neidisch auf unser Land !
 

Makale

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2013
Beiträge
3.345
Bewertungen
3.431
Na Protokoll an gegen-hartz senden, ggf. noch an Katja Kipping :icon_twisted:
 

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
darf die verteilerliste auf dem schreiben an mein sb chen draufstehen?
oder ist es besser, wenn sie nicht alles weiß, wer info bekommt?

soll der mt auch ein protokoll meines tagesablaufs bei ihm bekommen? bzw. die kopie bekommen, die an mein sb chen geht?

heute durfte ich elektrokabel vom kunststoff befreien, damit das kupfer verscherbelt werden kann , und das als ausgebildeter elektriker.

ist alles ganz schnell geschrieben, ich mach ja NIX außer rumtrödeln fällt mir gar nicht viel ein.
 

edelweiß

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juli 2013
Beiträge
485
Bewertungen
417
darf die verteilerliste auf dem schreiben an mein sb chen draufstehen?
klar,damit das SB`chen sieht wer noch informiert wird.
soll der mt auch ein protokoll meines tagesablaufs bei ihm bekommen? bzw. die kopie bekommen, die an mein sb chen geht?
unbedingt,du wirst aber sicher Fragen beantworten müssen: WARUM du DAS machst.
Wehre dich, richtig so!
Dir ist aber klar, das "Staub aufwirbeln" im H4-System immer mit Ärger für den "Nestbeschmutzer" verbunden ist... :icon_daumen:
 

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
ich denke, fragen zu beantworten wird das kleinere problem sein.

die massnahme endet mit einer prüfung (lt. meiner sb und auf handy festgezurrt, leider für nix tauglich ). da wird doch mein schlußsatz damit enden, dass ich mir ehrlich sorgen mache, wie ich bei dem gelernten die prüfung bestehen soll :icon_eek:
 

Sonntagsmaja

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Juli 2005
Beiträge
1.442
Bewertungen
768
@ hartzeline, Maßnahmen sollen Dich ja gar nicht in Arbeit bringen sondern Dich nur auf das böse, böse Arbeitsleben da draußen VORBEREITEN:cool:
Genauer gesagt, auf die Schikanen und das Mobbing was einen als Fußabtreter-Leihsklave erwartet.

Wenn Du also eine alternde Kaffeemaschine ohne Murren putzen kannst und auch noch mehrmals zeigst daß Dir kein Wasser anbrennt, dann bekommst Du auch Dein Fleißbienchen-Diplom. Das kannst Du dann wahlweise stolz aufhängen oder Dir vors Knie nageln; nützt Dir eh sowieso nichts.

Und für die Zukunft merken: Maßnahmen sind für uns nur dazu da sie erst gar nicht anzutreten. Alles andere ist Kokolores:icon_evil:
 

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
gelibeh: hatte einen beistand dabei, der das bezeugen kann. ja ich weiß, aufnahmen dürfen nicht gemacht werden.

habe heute morgen mein protokoll der massnahmetätigkeiten beim jc abgegeben, und erfahren, daß die "gute" die mich mit dieser maßnahme versorgt hat, gar nicht mehr dort arbeitet.

da mein maßnahmekollege (und sein nachname fängt nicht mit dem gleichen buchstaben an wie meiner) auch von der die maßnahme aufgedrückt bekommen hat, vermute ich fast, dass die nur für so was eingesetzt wird und dann das nächste jc ansteuern darf um dort genau solchen quatsch an die leute zu bringen.

hat noch jemand ne idee wer noch ne kopie vom schreiben bekommen könnte. hab s an gegen-hartz, katja köpping, geschäftsführung jc, maßnahmeträger und mein sb chen, bzw. jetzt nachfolger/in.
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.802
Bewertungen
5.418
Hallo,

die Verteilung des Tagesberichts finde ich ja außerordentlich gut...

aber....reicht denn ein einzelner Tag?

da könnte man dann mal schnell die Ausrede basteln vom MT: das war nur an dem Tag so, an anderen Tagen hat er dies oder jenes machen müssen..

ich würde wenigstens 3 - 4 Tage dort festhalten..ggf. mit Zeugenberichten...und dann ab damit an die einschlägig genannten Personen und Institutionen..
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.398
Bewertungen
7.577
hat noch jemand ne idee wer noch ne kopie vom schreiben bekommen könnte. hab s an gegen-hartz, katja köpping, geschäftsführung jc, maßnahmeträger und mein sb chen, bzw. jetzt nachfolger/in.
Erst mal wie Anna B sacht, über mehrere Tage das Zeuchs dokumentieren. Mach das möglichst zeitnah, hast vielleicht ein Handy, in das Du die "Inhalte" eintackern kanns.
Ist das gesamte Teil abgeschlossen, gehört es je nachdem wers bezahlt nach Nürnberg / an den Rentenversicherungsträger, wenn der das zahlt. Und dann gehörts in dieses Forum, damit auch andere was davon haben. Bekommste das hin - ich denke schon.
DANKE! :icon_pause:

Und bitte auch inne Liste mit den sinnlosen Maßnahmen einfügen!
 

hartzeline

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
104
Bewertungen
71
in meinem schreiben werden 5 tage mit datum erwähnt. war schnell geschrieben, die meiste zeit müssen wir selbst totschlagen. das hab ich auch erwähnt, einer sitzt im sozialkompetenztraining und schläft. ich weiß nicht, ob er müde ist oder er dieses geschwafel sich schon mehrmals anhören mußte. immerhin darf er dort ungestört schlaf nachholen.


mit zeugen dort wird es schwierig werden, es gibt tatsächlich menschen, die froh sind, dort für 2 euro arbeiten zu dürfen. der mt hat mir erzählt, sie hatten mal 80 davon jetzt sind s nur noch 30.

über das ergebnis meines "rundumschlags" werde ich berichten.
 
Oben Unten