• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Maßnahme-Zuweisung durch Hilfe des Forums abgewendet/ VA wurde auch vom JC aufgehoben

Widerporst

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
74
Bewertungen
67
Während eines Meldetermins wurde mir eine als “Angebot” getarnte Zuweisung zu einer Maßnahme übergeben, welche ich fälschlicherweise als EGV wahrgenommen habe- und so gekennzeichnet auch hier im Forum zur Einsicht hochgeladen habe.

Der Fall ist hier zu finden.

Kurz darauf folgte ein Verwaltungsakt mit der in der Zuweisung beschriebenen Maßnahme, gegen den ich auf Anraten von Usern dieses Forums Widerspruch beim JC eingelegt habe und beim SG einen Antrag auf aufschiebende Wirkung gestellt habe.

Der Maßnahme musste fürs erste nachkommen und habe das auch durch die Unterstützung von vielen Usern hier im Forum ohne Unterzeichnung des Maßnahmevertrages geschafft.

Der Verwaltungsakt wurde sehr schnell vom Jobcenter aufgehoben, aber durch Zeitkind wurde aufgedeckt, dass das von mir als EGV angesehene Angebot für eine Maßnahme eine getarnte Zuweisung war.

Nach langem Hin und Her wurde mir auch unter der Anwesenheit eines Beistands von meiner SB bestätigt, dass mit dem aufgehobenen Verwaltungsakt auch die Zuweisung nicht mehr gültig ist und das Sozialgericht betrachtet den Fall auch als abgeschlossen.

Mein Dank gilt allen Helfern und allen die mich mit Durchhalteparolen zur Motivation gestärkt haben, während ich beim MT saß.

Außerdem will ich @Zeitkind wegen des erneuten anonymisierens des Maßnahmevertrages. Und für den Hinweis, dass die EGV eine Zuweisung war.

@Pixelschieberin , weil sie mich dazu gebracht hat, auch mal selber die Birne zu benutzen und auf mein Bauchgefühl zu hören.

@Onkel Tom , der mich in dieser bescheuerten Situation zum lachen gebracht hat und die Motivation gestärkt hat die Situation im ganzen lockerer zu sehen.

@Sonne11, für den Tipp einfach mal meine Sachbearbeiterin aufzusuchen und den Fall im Gespräch aufzuklären.

Außerdem bedanke ich mich bei @Ramteid @Dinobot @Frodo @Couchhartzer @wolf77 @erwerbsuchend
Und natürlich generell bei jedem und jeder, der/die mir geholfen hat und den/die ich vergessen habe. ☮


Ich kann allen nur raten, sich gegen Ungerechtigkeiten des Jobcenters aufzulehnen, denn es bringt etwas sich nicht alles gefallen zu lassen und am Ende fühlt man sich gut, dass man nicht nachgegeben hat.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten