Maßnahme zur Eingliederung von Selbständigen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

saarwerner

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
30 September 2012
Beiträge
1
Bewertungen
0
Guten Tag zusammen


neulich bekam ich eine Einladung vom JC für eine Maßnahme. Da ich an Neurungen die etwas positives bewirken könnten immer interessiert bin folgte ich dieser Einladung. Bei dieser Maßnahme soll dem Selbständigen geholfen werden vorhandene Potentiale besser auszuschöpfen.

Die Info-Veranstaltung stellte sich aber ein wenig anders dar.

Ziel soll es sein, dass man zunächst einmal wissen möchte wer der Aufforderung nachkommt (für mich verständlich), dann soll in diversen Sitzungen die Situation eines jeden einzelnen durchforstet werden (auch nachvollziehbar), desweiteren wird auch mit der Möglichkeit spekuliert die bestehende Selbständigkeit abzuwickeln.

Nun ist es in meinem Fall so, dass ich immer noch "Aufstocker" bin, allerdings konnte ich den Betrag der Aufstockung mittlerweile um ca. 80% senken.

Nun soll ich mich dort in regelmäßigen Abständen zu 1-2 std. Gesprächen einfinden damit meine Situation verbessert wird, außerdem soll das beauftragte Unternehmen mich auch zu Hause besuchen um einschätzen zu können ob ich in der Lage bin überhaupt mit Erfolg weiterhin selbständig arbeiten zu können.

Ist das alles noch normal?

freundliche Grüße aus dem Saarland
 
S

Swastika

Gast
Es gilt zwar noch immer das Prinzip "Fördern und Fordern" aber das geht meiner Ansicht nach zuweit. Ich würde das mal mit dem Datenschutzbeauftragten deines Bundeslandes und zusätzlich einem RA (Arbeits- und Sozialrecht) besprechen.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Nun soll ich mich dort in regelmäßigen Abständen zu 1-2 std. Gesprächen einfinden damit meine Situation verbessert wird, außerdem soll das beauftragte Unternehmen mich auch zu Hause besuchen um einschätzen zu können ob ich in der Lage bin überhaupt mit Erfolg weiterhin selbständig arbeiten zu können.
Zum Thema gibt es bereits ein paar Threads:

https://www.elo-forum.org/eingliederungsvereinbarung/91586-egv-zuweisung-coach-selbststaendige.html

ein weiterer Link #2
 
Oben Unten