Maßnahme zur Aktivierung u.Eingliederung + Hartz 4

deveraux1990

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
70
Bewertungen
6
Ich muss eine Maßnahme (per Zuweisungsbescheid) NACH §16. Abs.1 SGBII i.V.m§ 45 SGBIII machen

"Maßnahme uir Aktivierung und Eingliederung" bin U25..:icon_kinn:
Ich wollte wissen,wie es dort mit dem Geld aussieht:
-bekommt man dann noch den normalen Regelsatz?
- oder muss man irgendwas neues beantragen?

SBs sagten mir nichts dazu, nur "MASSNAHME MACHEN,ENDE"
Sie meinten nur, ich sei auf der Warteliste, und keine weiteren Details über die Maßnahme ( es sei nicht relevant..)
Nur das ich Urlaubsanspruch habe, und bei OA 3 Wochen vorher beantragen müsste.

Bei meiner letzten Maßnahme bekam ich den normalen Regelsatz, aber die war auch eine spezifischere Maßnahme (vor etwas mehr als 1 Monat)

Irgendwie alles sehr schwammige Infos.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
Sie meinten nur, ich sei auf der Warteliste, und keine weiteren Details über die Maßnahme ( es sei nicht relevant..)
Oh doch, auch eine Maßnahme muss konkret beschrieben sein.
 

deveraux1990

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
70
Bewertungen
6
die egv, die sie von mir unterschreiben lassen wollten (was ich verweigerte ohne prüfung- woraufhin sie mir die egv wieder wegnahmen) stand nur "Teilnahme an Maßnahme in naher Zukunft,da ich auf der Warteliste sei.

Als ich die egv nämlich sah, wurde mir ganz anders:
Bemühungen von mir waren um einiges mehr, und die Bemühungen vom Amt selbst in einem Satz nur " Teilnahme an einer Maßnahme (...) in naher Zukunft,oder so ähnlich.
( vllt war die SB deswegen augerastet und nahm mir die EGV weg, weil diese vermutlich rechtswidrig war .. )

Maßnahme bekomme ich per Zuweisungsbescheid.

Und daraufhin sagte die SB, was in der EGV steht sei egal, Maßnahme ist Pflicht,fertig.

(hab den Träger vor Ort gesehn, um 10Uhr waren dort KEINE Menschen, keiner im Büro, und seriös ist was anderes...)
Neue Egv hab ich noch keine unterschrieben, hab noch eine alte, die bis März 2014 gültig ist.

Aber die wollen mir nächste Woche dennoch neue EGV wieder vorlegen und zum Unterschreiben zwingen.:icon_laber:
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
Aber die wollen mir nächste Woche dennoch neue EGV wieder vorlegen und zum Unterschreiben zwingen
Wie wollen die das denn machen. Sieh Du, dass Du das Ding in Deine Finger bekommst und dann steckst Du das ganz schnell ein. An Deine Taschen dürfen die nicht gehen. Wenn ein folgender EGV-VA dann Unterschiede zur EGV aufweist, wäre das schon ein Widerspruchsgrund.
 

deveraux1990

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
70
Bewertungen
6
jetzt wird es sowieso erstmal mit dem Termin dauern- der ist erst am 31.10.
(das ist der einzige Vorteil,das die Arge in Duisburg überlastet ist, Termine sind immer etwas später:icon_pfeiff:)
 
Oben Unten