Maßnahme soll verlängert werden, Muss ich das so akzeptieren? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Ratlosigkeit

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Februar 2017
Beiträge
27
Bewertungen
3
Ich habe seit mehr als einem halben Jahr eine Sozialpädagogin als Maßnahme aufgebrummt bekommen. Diese läuft am 31.12. aus. Jetzt wurde entschieden das diese verlängert wird momentan ich krankgeschrieben geht das so einfach soll da hin und heute hin und unterschreiben. Ich habe deutlich zu verstehen gegeben das dies nicht in meinem Interesse ist. Bin öfter krankgeschrieben mittlerweile mit bestätigter borreliose spätfolge. Momentan bin ich auch wieder schlecht zu Fuß unterwegs.

Muss ich das so akzeptieren?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.523
Bewertungen
16.459
AW: Maßnahme soll verlängert werden,muss ich das so akzeptieren?

Hallo @Ratlosigkeit

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift, habe das heute in deinem Beitrag ergänzt!

Eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit muß sein.

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!"Maßnahme verlängerung" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Du kannst bis zu 110 Zeichen in der Überschrift schreiben.

schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

Überschriften (Thementitel) wenn ihr neue Themen erstellt

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
AW: Maßnahme soll verlängert werden,muss ich das so akzeptieren?

Alte und neue Maßnahmezuweisung mal einstellen.
 

Regensburg

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 September 2009
Beiträge
2.769
Bewertungen
1.047
AW: Maßnahme soll verlängert werden,muss ich das so akzeptieren?

Wer will die Maßnahme verlängern?
Sozi oder JC?
 

DonOs

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Februar 2014
Beiträge
1.914
Bewertungen
3.595
AW: Maßnahme soll verlängert werden,muss ich das so akzeptieren?

Wer will die Maßnahme verlängern?
Sozi oder JC?
Vermutlich der Träger, denn man soll ja hin und unterschreiben. :icon_evil:

Der Träger kann aber nicht einfach die Maßnahme verlängern, daß obliegt dem Amt selbst @Ratlosigkeit.
 

mbenmann

Elo-User*in
Mitglied seit
17 Oktober 2012
Beiträge
10
Bewertungen
16
Auf Arbeitsunfähigkeit verweisen und NICHT unterschreiben. Wieso solltest du dein Einverständnis (Unterschrift) für etwas geben, was du nicht willst?
Nach Auslaufen des Maßnahmevertrages am 31.12.2017 bist du doch Absprachen aus dem Vertrag - und all deinen Verpflichtungen - entledigt!!
(einen Vertrag, den du nie hättest unterschreiben sollen - da du doch die Maßnahme gar nicht machen willst)
Also nicht hingehen, (da ja AU) und abwarten was passiert. Im arbeitsuntauglichen Zustand (den dir ein Arzt attestiert hat) kannst du da nicht hin, und erst recht keine komplizierten Rechtsgeschäfte tätigen.
Punkt, Ende, Aus.
 
Oben Unten