Maßnahme gibt es eine Chance da rauszukommen? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

1312

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 August 2010
Beiträge
80
Bewertungen
5
Eine Bekannte hat sich in eine dieser Sinnlosmaßnahmen drängen, aufschwatzen lassen, wie das leider viel zu oft ist hat sie um ihre Ruhe zu haben alles unterschrieben was es gab:icon_sad: Nun hat sie erkannt das es Sinnloser Müll ist und will da wieder raus, auf Grund ihrer geleisteten Unterschrift hab ich ihr nicht viel Hoffnung gemacht aber vielleicht hat ja hier wer einen Ansatz oder Rat wie sie da rauskommt.

MFG 1312
 

Anhänge:

E

ExitUser

Gast
DIE EGV vom JC wäre mal wichtig. Bei dem Träger hat sie ja alles unterschrieben auch die Datenschutzerklärung, (macht man nicht). Da gibt es nichts mehr zu rütteln, wenn man länger als 14 Tage krank wird ist man oft aus den Maßnahmen draußen. Bei dieser bin ich mit nicht sicher...oft der Zeitraum nicht wieder von vorne anfängt. Deshalb noch mal in die EGV schauen,was dort drin steht.
 
E

ExitUser

Gast
Oder mal meine Signatur anklicken. :icon_pause:

Bei den allermeisten passt der eine oder andere Hebel :biggrin:
 

1312

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 August 2010
Beiträge
80
Bewertungen
5
DIE EGV vom JC wäre mal wichtig. Bei dem Träger hat sie ja alles unterschrieben auch die Datenschutzerklärung, (macht man nicht). Da gibt es nichts mehr zu rütteln, wenn man länger als 14 Tage krank wird ist man oft aus den Maßnahmen draußen. Bei dieser bin ich mit nicht sicher...oft der Zeitraum nicht wieder von vorne anfängt. Deshalb noch mal in die EGV schauen,was dort drin steht.
werde sie Morgen fragen ob sie ene EGV hat und wenn ja hier reinstellen.

MFG 1312
 
Oben Unten