Maßnahme beim Arbeitgeber

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
Ich soll zur info Veranstaltungen, wie verhalten?

Zum austesten ob ich es draufhabe und ins team passe, reichen ja ein paar tage probe arbeiten,

Von kohle steht da auch nix
 
E

ExitUser

Gast
Vor Ort nichts unterschreiben sondern sämtliche Unterlagen zur Prüfung mit nach Hause nehmen.

PS: Protokoll schreiben und im elo-Forum darüber berichten. Ist aber kein Muss. :icon_hihi:
 

Ollunddoll

Elo-User*in
Mitglied seit
21 September 2012
Beiträge
399
Bewertungen
335
Ich soll zur info Veranstaltungen, wie verhalten?

Zum austesten ob ich es draufhabe und ins team passe, reichen ja ein paar tage probe arbeiten,

Von kohle steht da auch nix

Info Veranstaltung? wo? und dann Probearbeiten? wo?
schreib mal genauer, mit sowenig Input kann auch nix vernünftiges geraten werden.

auf alle Fälle: NICHTS unterschreiben.
 

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
Im brief steht nur
Maßnahme beim arbeitgeber und wo ich mich melden muss(arge) das ich das bus geld wieder bekomme und was passiert wenn ich nicht komme, ich kann nur die info wieder geben die ich habe
 

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
Name
Anschrift

Einladung

In absprache mit ihrer arbeitsvermittlerin...laden wir Sie zu ener Informationsveranstaltung ein

Bitte kommen sie am
×××

Wir wollen mit ihnen zusammen die Möglichkeiten pruefen, ob sie in einer firma, die wir gemeinsam suchen und finden wollen, eine massnahme beim Arbeitgeber durchlaufen koennen.

Das ziel ist es einen Arbeitsvertrag zu erhalten.

Nach gruppen info einzelgespraech, bewerbungsmappe mit bringen, fahrgeld gibts zurueck

Rechtsfolge belehrung
 

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
Nach meinem letztem 'probearbeiten' bin ich sehr skeptisch, x baustellen fertig gemach meiste zeit alleine, uvv nicht beachten, Geselle und Kunden waren zufrieden, aussage vom chef ich stell zur zeit keine ein zu nem anderem bewerber, Aussage warum ich nicht genommen werde zu langsam und zu schlecht.
 
E

ExitUser

Gast
Nach meinem letztem 'probearbeiten' bin ich sehr skeptisch, x baustellen fertig gemach meiste zeit alleine, uvv nicht beachten, Geselle und Kunden waren zufrieden, aussage vom chef ich stell zur zeit keine ein zu nem anderem bewerber, Aussage warum ich nicht genommen werde zu langsam und zu schlecht.

und zu billig. probearbeit lässt man sich auch vergüten. ohne kohle nix arbeiten. verstehst du?
 

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
ist etwa Amazon oder zalando in deiner nähe^^

das stinkt voll danach

Seit meinem letzten probe arbeiten bin ich gewerkschafter:icon_wink: ich glaub die stehn da nicht drauf, in der fleischverbrick bin ich schliesslich auch geflogen als, irgendwas von arbeitsrecht erzaehlt hab und nen dgb butten von nem freund getragen habe
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
In absprache mit ihrer arbeitsvermittlerin
Gibts da überhaupt was oder nur mündlich oder schriftlich?

Nix im Schreiben von § 59 in Verbindung mit § 309?
Steht da was von Meldetermin?
Ist das Schreiben vom JC oder vom Maßnahmeträger oder von wem?
Was für eine Rechtsfolgenbelehrung?
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.023
Bewertungen
574
@bartsimpson

Frag dann gleich nach der Vergütung nach ohne würde ich garnicht arbeiten gehen.

Ich würden den SBs gleich noch erklären das Arbeitsrecht und Sozialrecht zwei verschiedene Sachen sind wenn sie dir mit das du Leistungen kriegts kommen!
 

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
Träger ist woll, das jc selber
Ich soll vier wochen in nem betrieb fuer lau arbeiten, bekomm aber ne fahrkarte,
Angeblich bin ich unfallversichert
Unterschreiben musste ich nix nur bewerbung zeigen, (zu gut fuer bewerbungstrainig)
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Ohne irgendwas schriftliches brauchst du gar nichts machen.

Und nochmal:
In absprache mit ihrer arbeitsvermittlerin
Gibts da überhaupt was oder nur mündlich oder schriftlich?

Nix im Schreiben von § 59 in Verbindung mit § 309?
Steht da was von Meldetermin?
Ist das Schreiben vom JC oder vom Maßnahmeträger oder von wem?
Was für eine Rechtsfolgenbelehrung?

Am besten scannst, anonymisierts und stellst das Schreiben komplett ein.
 

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
Name
Anschrift

Einladung

In absprache mit ihrer arbeitsvermittlerin...laden wir Sie zu ener Informationsveranstaltung ein

Bitte kommen sie am
×××

Wir wollen mit ihnen zusammen die Möglichkeiten pruefen, ob sie in einer firma, die wir gemeinsam suchen und finden wollen, eine massnahme beim Arbeitgeber durchlaufen koennen.

Das ziel ist es einen Arbeitsvertrag zu erhalten.

Nach gruppen info einzelgespraech, bewerbungsmappe mit bringen, fahrgeld gibts zurueck

Rechtsfolge belehrung
Abgetippes Schreiben
 
L

lola montez

Gast
Mich würde mal interessieren um welche Art von "Firma" es sich da handelt.
Habe noch nie gehört umsonst arbeiten, mit dem Ziel ob du ins Team passt.
Merkwürdige Art, so zu verfahren.

Nur die Fahrkarte zu ersetzen ist mehr als wenig.
Und das Ganze vier Wochen?
Normal spürt man doch nach ein paar Tagen schon, ob man ins Team passt.

Lass dich nicht über den Tisch ziehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten