Manche ALG 2 Empfänger werden bevorzugt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

neuling08

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 August 2008
Beiträge
388
Bewertungen
2
Guten tag


folgendes ich kenne jemanden der hat Widerspruch eingelegt wegen überzahlten ALG 2 .
Der Widerspruch wurde abgelehnt.

dieser jemand ruft bei der Dame an die das abgelehnt hat und bekommt dort einen Anhörungstermin wegen dieser Sache gleichzeitig erledigt er dort noch andere Angelegenheiten und lässt sich bzgl heizkosten etc Tipps geben ist das okay?

Ich dachte immer wenn ein Widerspruch abgelehnt wird gibt es nur noch den Weg zu klagen


LG neuling
 
E

ExitUser

Gast
Also ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass je nach dem wie Frau oder Mann vor den Sb's auftritt, so manches unmögliches auf einmal möglich ist.
Und kaum zu glauben... alles sogar ohne zu murren und pick freundlich.
Vor allem in letzter Zeit.
(Vielleicht liegt es auch an den kommenden Wahlen)

Musst Dir einfach vorstellen, Du würdest Dich in einen Käfig mit wilden Fleischfresser begeben...

Wenn sie Dir freundlich gestiefelt sind, freundlich bleiben.

Dabei darfst Du aber nie vergessen, dass es sich um wilde, blutrünstige hungrige Tiere handelt.
Also immer genau beobachten was so um einen herum passiert und aufmerksam die Körpersprache der Bestien studieren.

Wenn sie Dir nicht freundlich gestiefelt sind dann, sofort - vorerst freundlich zurechtweisen und bei Bedarf den Ton schrittweise verschärfen.

LG
 

Argekritiker

Elo-User*in
Mitglied seit
12 Juli 2009
Beiträge
214
Bewertungen
0
Eben. Du hast das Recht, auch mal lauter zu sein. Auch, wenn sie dir mit Sanktionen und Drohung mit der Polizei über den Mund fahren wollen. Allerdings soll es nicht gleich zu einer "Beleidigungsorgie mit anschließender Schlägerei" werden. :icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
Guten tag

Guten Tag,

folgendes ich kenne jemanden der hat Widerspruch eingelegt wegen überzahlten ALG 2 .
Der Widerspruch wurde abgelehnt.

Heisst, dass er die Überzahlung zurück erstatten muss.

dieser jemand ruft bei der Dame an die das abgelehnt hat und bekommt dort einen Anhörungstermin wegen dieser Sache gleichzeitig erledigt er dort noch andere Angelegenheiten und lässt sich bzgl heizkosten etc Tipps geben ist das okay?

Anhörungstermin wegen der Überzahlungssache?
Diese sollte mit Ablehnung durch die Arge eigentlich erledigt sein.
Tips wegen Heizkosten sind immer gut, aber ob die Tips der Arge sinnvoll sind, ist eine andere Sache.

Ich dachte immer wenn ein Widerspruch abgelehnt wird gibt es nur noch den Weg zu klagen

So schaut es aus.

LG neuling
.
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Wieso? Wenn der SB dem Widerspruch dann doch noch im Anhörungstermin stattgibt oder dem Grund des Widerspruches abhilft, dann ist es erledigt
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
Und außerdem ist es nicht korrekt, dass nach einem Widerspruch nur noch Klage möglich ist. Man kann auch die Klagefrist verstreichen lassen und dann in der Sache einen Überprüfungsantrag bei der ARGE stellen. Dieser begründet dann wieder den Anspruch auf einen Bescheid. Wenn der Bescheid nicht in Ordnung ist, kann man wieder widersprechen. Wenn der darauf folgende Widerspruchsbescheid nicht in Ordnung ist, gehe zurück auf Start oder klage.

Mario Nette
 

Kleeblatt

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
2.451
Bewertungen
845
Guten tag


folgendes ich kenne jemanden der hat Widerspruch eingelegt wegen überzahlten ALG 2 .
Der Widerspruch wurde abgelehnt.

dieser jemand ruft bei der Dame an die das abgelehnt hat und bekommt dort einen Anhörungstermin wegen dieser Sache gleichzeitig erledigt er dort noch andere Angelegenheiten und lässt sich bzgl heizkosten etc Tipps geben ist das okay?

Ich dachte immer wenn ein Widerspruch abgelehnt wird gibt es nur noch den Weg zu klagen


LG neuling


Ich kann es durchlesen solange ich will, - ich weiß im Zusammenhang mit der von dir gewählten Überschrift schlichtweg nicht worauf du nun hinauswillst.

Ja, nicht alle FM sind durch die Bank weg dämlich + Idioten+ Soziopathen.
Gelegentlich soll es da echte Ausnahmen geben.
Ein halbwegs intellegenter FM wird den Deibel tun ein Problem unbedingt durch ein SG-Urteil stets und ständig klären lassen zu wollen, wenn sich die Gelegenheit bietet es innerhäusig zu klären. Die wollen vor allem Aktenfrieden.

So wie sonst auch im prallen Leben soll es zudem FM geben die mit den Einen können und mit Anderen eben nicht.

Worüber genau klagst du hier eigentlich herum ?
Das irgendein Anderer weniger Probleme hat als du ?
Gönnst du dem nicht das bischen Ruhe ? Willst du das alle ALG-Empfänger dauerhaft auf das Übelste terrorisiert werden sollen weil du dich dann besser fühlst ?

Mal ehrlich gesagt, - deine Herumgeklage kommt bei mir als Neid rüber.
ICH gönne jedem Menschen alles Gute und sei es eine normale und würdige Behandlung. Scheint bei dir anders zu sein.
 

neuling08

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 August 2008
Beiträge
388
Bewertungen
2
Hallo

ich möchte nur gern wissen wie man nachdem ein Widerpruch abgelehnt wurde ein Anhörungstermin bekommt
machmal bekommt hat der jenige auch nach Ablehnung und vor Widerspruch ein Anhörungstermin bekommen

was muss man den tun um so einen Termin zu bekommen???

LG neuling
 

kleine

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2009
Beiträge
713
Bewertungen
21
Ich würde sagen, indem man auf die verantwortlichen Personen zugeht. So ganz verstehe ich aber auch noch nicht worauf du eigentlich hinaus möchtest.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten