Mal eine allgemeine Frage zu EGV's (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Kleinesluechen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 August 2011
Beiträge
157
Bewertungen
9
Mir ist da grade mal so eine Idee gekommen, ich weiß nicht in wie weit da schon mal jemand drauf gekommen ist.

In EGV's steht ja immer drin was das Jobcenter für einen tut (so von wegen in Arbeit vermitteln bla bla) und was man selber tun muss.

So... jetzt muss ICH aber Montag-Sonntag eigentlich 24 Stunden abrufbar sein (sonst müsste ich ja nicht Ortsanwesend sein)....
Wer sagt denn dann das das Gleiche nicht fürs JC gilt? Ich meine, könnt ihr Sonntags morgens um 7 beim Jobcenter anrufen und nach Jobs fragen die sie für euch rausgesucht haben?? Also ich glaube bei unserem JC geht das nicht :D

Wie issn da so die "Rechtslage" ? :D

LG
 
S

silka

Gast
du mußt nicht 24 Std und täglich *abrufbar* sein.
Du mußt auch nicht immer und stets ortsanwesend sein.
wer hat dir diesen Floh ins Ohr gesetzt?

steht etwa sowas in deiner EGV?
noch schlimmer:
hast du etwa so eine EGV unterschrieben?
:D
 
Oben Unten