• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

mal ein netter JC Termin ;)

Cindy

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Mrz 2013
Beiträge
468
Bewertungen
183
Hatte im April eine OP die nicht ganz harmlos war. Meine SB hat wohl echtes Mitleid !!

Bekam erst nach 2 1/2 Monaten wieder eine Vorladung - und der Termin war echt nett :biggrin:

Ernsthaft: SB hat mich doch tatsächlich extrem überrascht ......

Wegen der OP bzw. der Erkrankung bin ich auch weiterhin nicht als aktuell arbeitsuchend eingetragen. Heißt kein VV und keine Eigenbemühungen.

Die derzeitige EGV läuft bis August.
Ihr Vorschlag: so laufen lassen ohne Verpflichtungen und dann mal weiter sehen - oder - neue EGV vorab mit Inhalt "um die Gesundheit kümmern" (obwohl das kein korrekter Inhalt wäre).

Ich lass die EGV wie sie ist - und warte ab was im August kommt.

Sonst kam direkt eine neue Vorladung übern Tisch - diesmal nicht.

Das war dann auch schon der Termin. Sie wollte echt nur wissen wie es mir geht (ohne nach Details zu fragen!) und nach 2 Minuten hätte ich gehen können ... wenn ich nicht selbst ein Anliegen gehabt hätte :wink:

Es gibt sie noch: MENSCHEN im JC ..... und das sag ich über meine SB (siehe bisherige Themen)!
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.807
Bewertungen
5.419
hat sie dir wenigstens den Fahrtkostenantrag ausgedruckt?

wenn sie schon so nett war...

im übrigen...wenn sie nur wissen wollte, wie es dir geht...war der Meldegrund nicht korrekt..sie hätte schreiben können...
 

pferdchen81

Neu hier...
Mitglied seit
29 Apr 2013
Beiträge
267
Bewertungen
306
Wenn du krank geschrieben bist, frage ich mich überhaupt, warum du eingeladen wurdest???

Und täusche dich mal nicht, vornherum wirst du angelächelt und wenn du 2 Minuten raus bist wird der Termin für den Arbeitsmedizinischen Dienst schon hinter deinem Rücken vereinbart. Oder du kriegst nen Wisch den man Gesundheitsfragebogen nennt auf dem du alle deine Rechte an deiner Krankenakte beim DOC abtreten darfst.
 

Cindy

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Mrz 2013
Beiträge
468
Bewertungen
183
Fahrtkostenantrag bekomme ich immer ohne was zu sagen :biggrin: .. naja seit einer Dienstaufsichtsbeschwerde vergangenes Jahr - Geld ist schon auf dem Konto

Bin nicht krank geschrieben!

Termin ärztlicher Dienst war erst. Den Spaß kenn ich bereits.

Ja der Meldegrund war nicht so gaaanz zutreffend - Auslegungssache sag ich mal - und vorab konnte ich kaum wissen was dann kam.
Ging ja um meine "aktuelle berufliche Situation".

Werd aber sicher keine Aufstände machen, nur um Recht zu haben. Dann hätte ich auch direkt was wegen ihrem EGV Vorschlag sagen können. Man muss ja nix provozieren.

Übrigens: ich habe noch NIE und werde NIE meine Rechte an ärztlichen Unterlagen ans JC oder deren Ärzte abtreten!!
 

pferdchen81

Neu hier...
Mitglied seit
29 Apr 2013
Beiträge
267
Bewertungen
306
Hast du das alles schriftlich? Vermutlich nicht. Einen Zeugen?

Wenn die EGV bis August gilt und dort drin steht, du musst jede Woche eine Bewerbung schreiben, dann musst du dieser Pflicht nachkommen und deine Bemühungen belegen. Glaubst du, beim nächsten Termin erinnert sich noch irgendwer an die mündliche Absprache mit deiner SB? Die sagt dann, dass sie das nie gesagt hat, aber du ja schließlich die EGV unterzeichnet hast und dort steht schwarz auf weiss ... Dann bist du am *****!

Nur wenn du eine AU hast, bist du ganz sicher aus der Aktion raus und zwar solange wie du die AU hast. Beim nächsten Mal hast du einen anderen SB, der weiß von nix.

Du hättest eine neue EGV bekommen müssen mit der Absprache, Datum und Unterschrift.

Keine Bewerbungsbemühung = Verstoß gegen EGV = Sanktion
 

Cindy

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Mrz 2013
Beiträge
468
Bewertungen
183
Um das Ganze zu vervollständigen:

Ich hätte (trotz gültiger) die neue EGV annehmen können mit dem Wissen, dass der Inhalt nicht zulässig ist, nur um dann wegen Rechthaberei Widerspruch einzulegen.
Hört sich hart an, aber genau den Eindruck habe ich gerade!


Allerdings wäre dann das Problem gewesen, dass ich von der SB meine EGV (auch seit vergangenem Jahr) immer problem- und kommentarlos mitbekomme zur Prüfung.
Auf einen EGV-VA hätte ich lange warten können, da SB wohl kaum nochmal die Tour mit einer EGV-Kündigung versuchen wird.


Und JA es gab einen Beistand UND die EDV Datei (Gesprächsvermerk) in Kopie !!!



Ich wollte eine nette Mitteilung über einen erstaunlichen Termin machen .... und prompt kommen so Querschüsse und Kommentare :confused:
 

pferdchen81

Neu hier...
Mitglied seit
29 Apr 2013
Beiträge
267
Bewertungen
306
Und ich wollte dir lediglich helfen, weil ich ein Problem gesehen habe, was dir zum Nachteil werden kann.

Ich wünsche dir gute Besserung und alles Gute!
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.999
Bewertungen
1.032
Ja sind wohl Dauerpessimisten und können wohl ned glauben dass auch noch Menschen in den JC arbeiten.

Ich habe auch eine sehr nette SB.Muss mich nicht bewerben weil ich ab 2015 Umschulung beginne.Somit kan nich meine Gesundheit besser steigern bis dorthin.Bin auch nicht mehr AU geschrieben.

Es gibt sie noch die netten SB die auch Menschen sind und keine Sadisten.
 

Cindy

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Mrz 2013
Beiträge
468
Bewertungen
183
S E H R selten aber ja .... wer meine Beiträge nen bissel angeschaut hat weiß, was ich mit meiner SB schon alles durch hab.

inkl. Gericht und 2x Datenschutz ... und trotzdem dieser erstaunliche Termin
 
Oben Unten