main-kinzig-kreis (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast

MdB Peter Tauber (CDU) ist am Montag, den 1.11.2010, 17:00 Uhr, in Hanau
auf einer Diskussionsveranstaltung einer Erwerbslosengruppe anzutreffen.

Besucher mit konstruktiven, inclusive konstruktiv-kritischen Beiträgen
sind herzlich willkommen. ^^
 
E

ExitUser

Gast
"blossstellen" kann man allerdings nur leute, die auch für die reform gestimmt haben.

unser herr tauber hat sich geschickterweise der abstimmung physisch entzogen um seinen
status als neutrum in sachen sozialpolitik zu behalten.

ich muss mir also neue opfer für meine agitation suchen.
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.679
Bewertungen
920
...oder du schüttelst ihn so lange Richtung Angst vor Wählerverlust, bis auch er merkt, wie wichtig
Futtern repressionsfrei nicht nur für ihn privat sondern für ganz schön viele auch seiner Wähler ist.:icon_mrgreen: - oder meinste der hat in seinem Wahlkreis alle Prekäre und Erwerblosen anderswohin verscheucht...:icon_mad:
 
E

ExitUser

Gast

MdB Peter Tauber (CDU) ist am Montag, den 1.11.2010, 17:00 Uhr, in Hanau
auf einer Diskussionsveranstaltung einer Erwerbslosengruppe anzutreffen.

Besucher mit konstruktiven, inclusive konstruktiv-kritischen Beiträgen
sind herzlich willkommen. ^^
Wenn man die Lokalität erfahren könnte. Das wär für Interessierte schön, denn Hanau ist auch bissel größer. :smile:
 
E

ExitUser

Gast
das lustige ist, dass der mann sich tatsächlich für das thema interessiert
und teilweise sogar fälle betreut und sich mit sachbearbeitern anlegt.

es könnte also tatsächlich absicht gewesen sein, dass er die sitzung
geschwänzt hat - gefragt hab ich ihn aber noch nicht.

die umsetzung von hartz IV bei uns im kreis wird von einer gesellschaft
betrieben, die fest in SPD-hand ist, und da kommt es dann stellenweise vor,
das linksradikale, piraten, christen, und konservative sich gemeinsam in
einer opposition gegenüber der SPD wiederfinden.
der CDU vorsitzende einer grösseren stadt hier in der nähe hat mcih auch
schon mal angesprochen, ob er mal mitkommen kann, wenn ich einen
krassen fall als beistand begleite.

wir haben im kreis eine grosse koalition ... aber nachdem diverse skandale
(geld verschwunden, besuche von zoll usw) in der vorzeige-optionskommune MKK
passiert sind, hat die CDU bzw CDU-fraktion im kreis der SPD die unterstützung
verweigert ... als damals von seiten des bundes darüber nachgedacht worden ist,
das optionsmodell eventuell wieder einzustellen ... da wollte die CDU das
kreiseigenen behördenchaos nicht mehr verteidigen ... und die SPD-leute haben
das gar nicht verstanden warum ...
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.679
Bewertungen
920
Tja, da habt ihr es ja wirklich nicht leicht, in all den lokalen Wirrnissen das Fähnlein gut aufrecht zu erhalten , wo's denn mit dem richtigen Bewusstsein lang gehen soll :rolleyes:.
Du könntest es ggf. bei einer nächsten parlavermentischen Aktion so anstellen, dass einfach gleich alle im Landtag angeschrieben und zur Stellungsnahme herausgefordert werden .
 
F

FrankyBoy

Gast
^Das traurige - die die malochen müssen schieben 400 Std./Monat und die di nicht müssen haben kein Geld die Fahrkosten zu entrichten - geile Perversion thanks xxxxxxxxxxxxxxx & co.
 
E

ExitUser

Gast
^Das traurige - die die malochen müssen schieben 400 Std./Monat und die di nicht müssen haben kein Geld die Fahrkosten zu entrichten - geile Perversion thanks xxxxxxxxxxxxxxx & co.
Hier ist alles neu u. muß sich erst einlaufen. Auch ich bin hier neu (26. Tag). Nächsten Monat sind es vielleicht nicht mehr soviel Stunden.

Die Tariflöhne sind besch*****, von daher muß man auch viele Stunden machen, um überhaupt was zu verdienen.
 
E

ExitUser

Gast
Schrubbe diesen Monat an die 300 Stunden........

(Wachgewerbe, wenig bis gar keine Zeit.)

wieso machsten son exkrement. :)


und dann .. .schade, es wäre ja auch das erste mal das nicht irgendjemand
gegen die spielregeln verstösst, und dann irgendein mod alles wieder löscht.

viellecith sollte man mal so eine extra ecke hier machen wo nur nazis,
trolle, und die mods zugang haben, und dann können die sich da nach
herzenlust fetzen, die einen labern rum, die anderen hetzen, und die
dritten zensieren und alle sind glücklich.
 
Mitglied seit
4 Januar 2011
Beiträge
196
Bewertungen
3
wieso machsten son exkrement. :)


und dann .. .schade, es wäre ja auch das erste mal das nicht irgendjemand
gegen die spielregeln verstösst, und dann irgendein mod alles wieder löscht.

viellecith sollte man mal so eine extra ecke hier machen wo nur nazis,
trolle, und die mods zugang haben, und dann können die sich da nach
herzenlust fetzen, die einen labern rum, die anderen hetzen, und die
dritten zensieren und alle sind glücklich.
Was heißt eigentlich AQA Informationsbüro? Was muss sich der geneigte Leser darunter vorstellen?!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten