MAE trotz 2 Minijobs (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

toffifeeeee

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
20 September 2012
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo,habe 2 Minijobs,verdiene zwar nicht die Welt aber besser wie nichts.Nun soll ich zusätzlich zu meinen Jobs noch eine MAE machen.Das soll so vonstatten gehen,das ich von einem Job zum anderen fahre mehrere Kilomoter von A nach B und von C nach D fahre, um im Monat auf 12o std zu kommen.Kann ich diese MAE ablehnen,ohne das mir vom Amt eine Sanktion ins Haus steht? Laut §16 d SGB 2 steht mir diese MAE nicht zu,weil ich doch in zwei Arbeitsverhältnissen stehe.Für mich wäre es unwirtschaftlich alle 3 Arbeiten zu machen,da ich mehr an Arbeitswegen habe und ich nicht weis ob die Zeit die ich von einem job zum anderen fahre auch als Arbeitszeit angerechnet wird.
 

Liane

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Oktober 2009
Beiträge
327
Bewertungen
58
Hast Du eine gültige EGV?
Was steht da zu den Pendelzeiten?
Angerechnet wird die Fahrzeit vom Job zur Massnahme.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Hast Du was Schriftliches dazu? Eingliederungsvereinbarung, Zuweisung. Wenn ja, ohne persönliche Daten einscannen(abschreiben, abfotografieren) und hier einstellen.
 
Oben Unten