• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

MAE dank WM ??

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Bepi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Mai 2006
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#1
Hallo , ich habe folgende " Arbeitsstelle " heute vorgeschlagen bekommen (auch ich habe keine Eingliederungvereinbarung o.ä. gemacht) :

Tätigkeit: Touristikassistent/in
Anforderung:Hilfestellung und Informationswiedergabe für Besucher d. Fußball-WM, Dokumentation der geleisteten Arbeit
Lohn/Gehalt: 1,50 (Äpfel, Eier oder Millionen, €, Yen oder USD? :mrgreen: )
Arbeitszeit : Teilzeit
zu besetzen ab 15.05. bis 15.09.
bei Bildung und Integration e.V.

ich habe natürlich erst mal nachgeschaut wer der Träger ist.... eine Bildungsstätte mit Schwerpunkt Deutsch für Emigranten, nachrangig IT Aus und -Weiterbildung.
Ich würde gern etwas Geld mehr auf meinem Konto haben , aber nicht unter der Prämisse , das ich eine echte Arbeitstelle besetzte die mir als MAE verkauft wird.
Liege ich richtig mit der Annahme oder sehe ich das etwas zu überspitzt ? bin eh angefressen :motz: , da diese MAE keinerlei Weiterbildung für mich bedeutet. Die beschriebenen Tätigkeiten wurden von mir seit 24 Jahren beruflich abverlangt . ( Gelernte Elektrogerätemechanikerin, Werbekauffrau und angelernte Verkäuferin), Desweiteren bin ich alleinerziehend und die EI-Kita meiner kleine Tochter hat 3 Wochen in den Sommerferien zu und mein Sohn ist in den Ferien eigentlich immer 3 Wochen bei mir . Ok, das darf man wohl nicht öffentlich sagen , das man auch als ALGIIlerin doch in den großen Schulferien etwas mit den Kinder unternehmen möchte :cry: , (Radfahren ins Umland ist fast wie Urlaub)
In erster Linie schmeckt mir halt nicht , daß ein Anlass wie die WM, die ja eigentlich eine Jobmaschine sein sollte, doch nur MAE´s herauszaubert.
Und was hat ein Bildungsträger mit der WM zu tun ?????
Vielleicht kann mir einer von Euch vorschlagen wie ich da reagieren sollte? Klaro, ich werde auf allle Fälle nach einen Arbeitsvertrag fragen , so ganz auf die Dumme... :x
und den Verein anschauen werde ich auch, bin ja so neugierig. :twisted:
auch hege ich ein großes Interesse daran Missbrauch , verbrennen der Arbeitskräfte zu verhindern (ich bin so erzogen , komme aus einer Betriebratsfamilie) und öffentlich zu machen.
Liebe Grüße und wir sehen uns am 3.6.06 in Berlin :daumen:
bepi
 

hansklein

Elo-User/in
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
579
Gefällt mir
295
#2
Zusätzlich und Gemeinnützig...

wo soll das da gegeben sein... Tätigkeit: Touristikassistent/in

Das wäre doch ein normaler Jon, also weder zusätzlich als auch gemeinnützig.. Ausser für die Politiker, die auch zur WM kommen. Das möchte ich jetzt aber nicht näher erläutern...

Im Prinzip seh ich das als Zeitlich begrenzten Vollzeitjob...

Echt, du verstehst beruflich was von Fussball ???

Hilfestellung und Informationswiedergabe für Besucher d. Fußball-WM

Dann erklär mal unseren Obersten Beim Besuch, warum du hier so ausgenutzt wirst und nicht weisst, warum es grad wieder ein Foul gab... Geschweige denn, was das bedeutet...

Aber als Fachfrau kennste da ja eh alles aus der Fussballgeschichte und kannst es den Besuchern dann auch erklären...

LG

Hans
 

Bepi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Mai 2006
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#3
:klatsch: @ hansklein, sehr gut :oops: ich wusste nicht das man als Touristikassistent neuerdings Fußballwissen haben muß :?
Ich denke eher das ich Touristen durch den berliner Verkehrschaos der ÖVPN (sprich BVG) und die Baustellen lotsen soll, sowas wie eine Stadtführerin für Ausnahmesituationen :mrgreen:
Werde mal morgen früh Kontakt aufnehmen und nach den Unklarheiten fragen ...wär ja echt ein joke wenn ich Fußball :x erklären müsste :lol:
Ich am Ball bleiben ^^ und berichte
Nun wünsche ich eine gute Nacht
Bepi
 

Rote Socke

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Gefällt mir
62
#4
Ich würde mit Flyern des ELO-Forums meinetwegen auch der LINKEN und diverses anderes Info-Material auch in anderen Sprachen morgens aus dem Haus gehen und unter die Leute bringen.
Ist doch DIE gelegenheit.

Solidarische Grüße
Rote Socke
 

wolliohne

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#5
Muster MAE und Zoll!

über die Portalseite-Download findest Du eine Muster Vorlage.
Lege diese Deiner ARGE und Bildungsträger zur Unterschrift vor,dann bist Du raus.

Beim Zoll Abt. Schwarzarbeit genügt ein Anruf!

Alles Gute
 

Bepi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Mai 2006
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#6
Alle mal lachen... der Träger hat die Zuweisung von der Arge noch nicht erhalten :lol: und die Stelle soll am ! 15.05 ! besetzt werden :shock:
Typisch, die linke Hand weiß in Berlin selten was die rechte Hand macht.... oder sollte das ein Bereitschaftstest sein ??

@ Rote Socke, das wäre tatsächlich mal ein Grund sone MAE anzutreten :party:
 

Bepi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Mai 2006
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#7
Hallo ,
wie versprochen melde ich mich nochmal. Ich habe selten soviel Post von meinem SB ( habe sage und schreibe 14 Monate auf einen Termin gewartet, den ich sogar 3x selbst erfragt hatte) bekommen wie zur Zeit.
Heute kam ein Angebot für eine ABM
:kinn: Was nun ? ich habe morgen um 13 Uhr den Termin bei der Mae :|
ist ne machbare Arbeitszeit, und irgendwie will ich mir schon den Laden angucken , schon allein wegen der Warscheinlichkeit mal mit dem Hauptzollamt zu telefonieren :mrgreen:
Ist schon irgenwie konfus das alles :x ,melde mich morgen nach dem Besuch beim Mae Träger wieder.
Gruß
Bepi
 

Bepi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Mai 2006
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#8
So, damit ich mich nicht ständig erklären muß:
der Träger hat mich abgelehnt, da ich keine Betreung für mein Kind während der Kitaferien habe (muß vor dem 31.3.beantragt werden !), gesagt hatte das ich noch bewerbungsgetermine habe und ich dem jungen Mann wohl etwas zu selbstbewusst fragen stellte.
bei der ABM warte ich noch auf eine Antwort , die sachbearbeiterin war in Urlaub.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten