Linke Broschüre zu Ausbildung im Bau geplant – Wer hat Bock?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.317
Bewertungen
831
Handwerk im Kapitalismus –


"Wir haben Lust eine Broschüre zum Thema „Ausbildung im Bau aus einer linksradikalen Perspektive“ zu erstellen und suchen dafür Mitstreiter*Innen. Die Broschüre soll gesellschaftskritische Themen (Handwerk im Kapitalismus, Lohnarbeit, Sexismus…) behandeln, aber vor allem einen Ratgeber für junge Auszubildende im Bau darstellen, der ihnen parteiisch bei Konflikten und Problemen zur Seite steht. Wir suchen nach Mitstreiter*Innen, die inhaltlich mitarbeiten wollen, Anregungen oder Literaturvorschläge, Ideen zur Verteilung und Finanzierung haben oder ähnliches. (…) Wer selbst gerade eine Ausbildung im Bau absolviert, kürzlich seinen Abschluss gemacht hat, Leute kennt, die kürzlich eine Bauausbildung gemacht haben, Erfahrungen weiter geben möchte oder einfach so Interesse hat, kann sich unter: handwerk@riseup.net melden…" Aufruf vom 08.02.2013 bei linksunten
https://linksunten.indymedia.org/en/node/78126
 

echt machtlos

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
1.561
Bewertungen
273
Hi erstmal,

ich war eben auf der Website wie dort schon ein User anmerkte " Vegan im Handwerk" also sowas kenne ich nicht und ich arbeite schon lange auf dem Bau.
Da stand dann auch noch das Thema " Sexismus auf dem Bau" wenn ich mich recht erinnere.Die paar Frauen auf dem Bau haben es naturgemäß schwer obwohl die die länger dabeibleiben sich gut zu wehren wissen.Sexuelle Nötigung weiblicher Lehrlinge im Handwerk durch den Chef wäre wohl tatsächlich ein ernstes Thema.Ein Thema fehlt jedoch völlig " Leiharbeit im Handwerk " hier sind überproportional viele Arbeitnehmer betroffen.Viele Leute machen ihre Ausbildung im Handwerksbetrieb und enden sofort danach in der Leiharbeit.
Schwarzarbeit am Bau und wieso das so lasch kontrolliert wird wäre auch noch ein Punkt.



Mit bestem Gruß:icon_confused:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten