LINKE. Bonn will politische Verhältnisse in Bonn zum Tanzen bringen!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Martin Behrsing

Redaktion
Thematiker*in
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.172
Bonn - DIE LINKE. Bonn traf sich am vergangenen Mittwoch (21.11.2007) zu ihrer dritten Mitgliederversammlung seit Gründung. Mit über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern belegt die große Resonanz das Bedürfnis nach einer linken Alternative in Bonn.


Nach den notwendigen Personalentscheidungen der vorangegangenen Mitgliederversammlung stand am Mittwoch die inhaltliche Debatte im Vordergrund. Bereits zu Beginn berichtete ein GDL-Aktivist von den aktuellen Entwicklungen im Bahnstreik. DIE LINKE. Bonn bekundet ihre Solidarität mit den kämpfenden Bahnern und unterstützt deren legitime Forderungen. Die Versammlung verabschiedete einstimmig eine Solidaritätserklärung, die auch den Wunsch nach einheitlichem Agieren der organisierten Arbeitnehmer beinhaltete.

Weiterlesen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten