Link "Mietstufen" funzt nicht mehr...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

silvermoon

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Juni 2005
Beiträge
549
Bewertungen
0
Hallo Janchen,

ich suche eigentlich die Tabelle, in der die einzelnen Mietstufen der verschiedenen deutschen Städte aufgeführt sind.
 

Netnetworx

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Oktober 2005
Beiträge
148
Bewertungen
0
ich suche...

hallo

ich suche eine tabelle
in der ich erkennen kann wie viel geld die wohnung kosten darf ambesten in allen bundesländern

damit ich es mit der mitstufentabbele abgleichen kann

ich habe ja eine mitstuffen tabelle hier aber wenn in hildesheim mitstufe 4 ist oder in hannover mitstufe 5 weiß ich ja noch nicht was mich die wohnung kostem darf!

wenn jemand eine aktuele vorliegen haben sollte bitte ich darum mir die zu zu senden oder mir eine download möglichkeit zu geben


mfg

netnetworx
 

Netnetworx

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Oktober 2005
Beiträge
148
Bewertungen
0

silvermoon

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Juni 2005
Beiträge
549
Bewertungen
0
Hallo,

und mal wieder suche ich den richtigen Link zu den einzelnen Mietstufen der verschiedenen Gemeinden.

Der Obige funktioniert nicht mehr.

Wer kann mir helfen?
 

Netnetworx

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Oktober 2005
Beiträge
148
Bewertungen
0
muemmelnine meinte:
Hallo,

und mal wieder suche ich den richtigen Link zu den einzelnen Mietstufen der verschiedenen Gemeinden.

Der Obige funktioniert nicht mehr.

Wer kann mir helfen?


hallo muemmelnine

ich habe was du suchst hoch geladen!
weil die links wirglich nicht mehr gehen!
die datein sind 30 tage da online
das sollte reichen bis sie neu in portal gefixt worden sind
es sind 2 pdf´s

https://www.uploadyourfiles.de/e199d8c68751a49cf263e9d3210ae318/57xu5/Download.html

https://www.uploadyourfiles.de/b246f50309dc247f6f6ed7cafe5ccaf3/xdf07/Download.html

mfg

netnetworx
 

M37U35

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
28 Februar 2006
Beiträge
1
Bewertungen
0
Mietstufen gelten hier nicht, was nun ?

Hallo,
diese Mietstufen sind ja schön und gut wenn das Wörtchen WENN nicht wäre.
Also der Fall wir haben eine Aufforderung zum Umzug bekommen mit einem Merkzettel auf dem steht in welcher Höhe neue Kosten für eine Wohnung getragen werden, gleich mit einem neuen Bescheid das unsere jetzigen Kosten nur bis zum 31.3.06 übernommen werden.

Im Merkzettel stand. 95 qm, 5 Personen (wir haben 3 Kinder)
Wohnung bis Baujahr 1965 495,00
Wohnung bis Baujahr 1991 533,50
Wohnung ab Baujahr 1992 599,50
Klar +Heizung und Strom

In den Mietstufen steht aber das uns hier 580 Euro zustehen , da steht nix vom Baujahr Stufen oder der gleichen. Unsere Nachfrage warum wir dann nicht diese 580 (da wäre einiges zu finden aber alles vor BJ 65)bekommen würden wurde erleutert das die Komunen sich nicht an so eine Tabelle halten müssen und der Mietpreis hier so geregelt wird, Basta und Punkt. Wir suchen nun schon (nachweißlich) seit August 05 eine neue Wohnung und es ist nix zu finden. Ihr kennt das bestimmt , wie ALG2 nein so einen Mieter will ich nicht haben, 3 Kinder sind mir zu laut usw usw

Haben nun unsere ganzen Unterlagen letzte Woche vorgelegt und gesagt bekommen das ab den 1.4.06 nur noch die angemessen kosten unser Wohnung getragen werden und wir sollten doch eine 3 Wohnung nehmen die würden wir jeder Zeit für solch einen Preis bekommen. 4 Zimmer würde ich ja noch einsehen dann würden wir halt in der Stube schlafen aber 3 Zimmer wie soll das gehen mit 3 Kindern (5,8,13)

Und nun haben wir eine Wohnung gefunden. 120qm , eigentlich wollte der Vermieter 530 € kalt haben , man konnte sehr gut mit ihm reden und er ist auf 495,- mit Nebenkosten runter , allerdings möchte er dazu 45,- Wassergeld haben. Abgelehnt 45,- sind zu teuer :cry:
Das ist in díesen 5 Monaten die einzigste Wohnung die annähernd an diese 495,- rankommt und den die Arbeitlosigkeit nicht stört und die Kinder sogar willkommen sind.

Hat jemand erfahrungen ob diese Tabellen für uns ausschlaggeben sind oder ob wir wirklich diese Staffellung der Baujahr zuordnung annehmen müssen. Wir haben nur noch 4 Wochen um etwas neues zu finden , sollten wir nix finden folgt wohl bald eine Kündigung der jetzigen Wohnung. Und könnt ihr mir sagen ob es jetzt noch einen Sinn macht eine Klage einzureichen auf weitere Übernahme unsere Kosten jetzt.

Ich würde mich über schnelle Hilfe von Euch sehr freuen.

LG Ute
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
Widerspruch und Klage

Hallo Ute,

Du hast Dir die frage schon selbst beantwortet.

Lass Dich nicht länger für Dumm verkaufen,reiche Klage ein!

weiteres per Suchfunktion.

"Wir schaffen Arbeitsplätze"
b.d. SG
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten