Letzte Infos zum Protestwochenende: „Krach schlagen“ und Castor stoppen (schottern) (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.192
Letzte Infos zum Protestwochenende: „Krach schlagen“ und Castor stoppen (schottern)

BITTE ÜBERALL WEITERLEITEN

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

1. Krach schlagen: Die Bundeskanzlerin kommt am 6. 11. nach Bonn – Wir auch!!! Bitte um 9.30 spätestens da sein. Da kommen die ganzen Delegierten!!!

Am 10. Oktober haben wir auf der bundesweiten Erwerbslosendemonstration “Krach schlagen statt Kohldampf schieben“ angekündigt, den Lärm von Oldenburg lautstark in die Republik zu tragen.
Nun kommt die BUNDESKANZLERIN am Samstag nach Bonn zum Landesparteitag der NRW-CDU. Wir kommen auch!!!

Überlegt bitte alle aus NRW, ob Ihr es nicht möglich machen könnt, um nach Bonn zu kommen und bringt Kochtöpfe und Kochlöffel mit und was sonst noch alles Lärm macht. Lasst uns Frau Merkel zeigen, dass wir stinksauer über die 5 Euro Hartz IV-Erhöhung sind und wir CDU/CSU und FDP von jetzt an nicht mehr in Ruhe lassen werden. Die Grundgesetzänderung, die Schwarz-Gelb will muss verhindert werden, denn tatsächlich sind die Gesetzesänderungen so gravierend, dass wir uns wehren müssen und durch unseren Krach jedes Mal die Politik öffentlich beschämen müssen. Im übrigen haben wir zur Zeit eine gefährliche Debatte gegen Menschen mit Migrationshintergrund, wo wir tätig werden müssen. Sonst erleben wir demnächst Zeiten, die nur noch übel sind.

Aufruf (https://alturl.com/mu7bj)
Alle anderen Infos unter Erwerbslosen Forum Deutschland (Portal) Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) - Powered by vBulletin und 10.10. in Oldenburg - Krachschlagen statt Kohldampf schieben !

Benutzt die NRW-Tagestickets und „Schönertagtickets“. Damit fährt man als Gruppe für 7 Euro pro Peron hin- und zurück.).

Auch in Hannover wollen Erwerbslose am 6. November auf Kochtöpfen Krach für mindestens 80 Euro für Ernährung sofort schlagen. Die Erwerbslosennetzwerke rufen dazu auf, sich lautstark und auf Kochtöpfe schlagend an der landesweiten DGB Demonstration und Kundgebung „DRUCK MACHEN. FÜR GERECHTE POLITIK. GEGEN SOZIALE KÄLTE“ zu beteiligen. .

Mindestens 80 Euro mehr für Lebensmittel sofort stehen nicht nur allein für Forderung nach einer ausreichenden und gesunden Ernährung, sondern stehen auch dafür, dass es eine Lebensmittelproduktion geben muss, die nicht auf Kosten der Bauern, der Beschäftigten in der Nahrungsmittelindustrie und in den Discountern, aber auch nicht auf Kosten der Natur gehen darf. Erwerbslose sind durch den geringen Eckregelsatz gezwungen Produkte zu kaufen, die oftmals unter menschen- und naturunwürdigen Bedingungen und zum Teil durch Kinderarbeit produziert wurde und in Billigdiscountern verkauft wird.
Alle anderen Infos unter Erwerbslosen Forum Deutschland (Portal) Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) - Powered by vBulletin und 10.10. in Oldenburg - Krachschlagen statt Kohldampf schieben !


++++++++++++++++++++++++++
2. Castor stoppen
Wir wissen um die Proteste vom 5. -7- November in Gorleben. Viele Menschen werden dort ihren Widerstand gegen den Atommüll-Castor zeigen. Wir sind solidarisch mit den Atom-Gegnern und sehen die Atkion in Bonn als einen Verbund des gemeinsamen Widerstands. Wir wehren uns gegen eine Politk, die gegen uns ist und die die Interessen mächtiger Lobbyisten und deren Reichtum (bzw. unsere Armut) fördert.

Castor stoppen, ob mit oder ohne Schotter

Wir machen auch auf die Aktionstage am Wochenende (mit Verlängerung) 6./7./8. Nov. im Wendland aufmerksam. Auch hier ist es notwendig, dass sich ganz viele Menschen QUER stellen und der Regierung klarmachen, dass sie mit ihren Wahnsinnsprojekten nicht durchkommen. Einen Castor-Guide gibt es hier: https://www.contratom.de/upload/2010_10_23_062753.pdf

Außerdem könnte nach dem Kriminalisierungsversuchen der Staatsanwaltschaft der Castor schottern Aufruf noch weitere Unterzeichner gebrauchen, 1.3000 sind es schon, 10.000 und mehr sollten es sein. Ich habe es übrigens auch gemacht. Mehr dazu unter: Castor Schottern - Atomausstieg bleibt Handarbeit

++++++++++++++++++++++++++
3. Verständnis reicht für Anklage
Staatsanwaltschaft hat Berufung gegen das Urteil des Amtsgericht Aachen eingelegt und will, dass ein Forumsteilnehmer unbedingt verurteilt wird, weil 2007 Verständnis für den Übergriff einer Erwerbslose gegen Argemitarbeiter geäußert hatte.

Kritik an Hartz IV ist Billigung und Belohnung einer Straftat - Gerichtstermin - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) <https://alturl.com/awkbe>

Landgericht Aachen: Adorno Zitat reicht für den Verdacht der Volksverhetzung: Landgericht Aachen: Adorno Zitat reicht für den Verdacht der Volksverhetzung - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum)

und im Forum Suchfunktion Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) - Foren durchsuchen Suchworte: „Staatsanwaltschaft Aachen“ benutzen.
Im letzten Jahr wurde Thomas F frei gesprochen, weil auch das Gericht, dass Ansinnen der Staatsanwaltschaft für absurd hielt. Dennoch soll es jetzt weiter gehen.
Wir bitten Euch, nehmt zahlreich am Prozess teil. Insbesondere Kolleginnen und Kollegen aus dem Großraum Aachen, Kreis Heinsberg, Mönchengladbach, Köln und Bonn.
Montag, 15.11.2010
um 13:00
Der Ort ist Sitzungssaal A 0.021 (Erdgeschoß),

Landgericht Aachen
Adalbertsteinweg 92, Aachen.

Infos zum damaligen Geschehen sind hier zu finden: Landgericht Aachen: Adorno Zitat reicht für den Verdacht der Volksverhetzung - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) <https://alturl.com/ydi8k>

Solidarische Grüße

Das Erwerbslosen Forum Deutschland
---
--------------------------------------------
Bitte Antworten Sie nicht an die Absenderadresse (Reply), die wird nicht gelesen/beantwortet, Antworten bitte ausschließlich an info@elo-forum.org

Erwerbslosen Forum Deutschland
 

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.192
AW: Letzte Infos zum Protestwochenende: „Krach schlagen“ und Castor stoppen (schotter

Ja, danke.
Wäre noch nett wenn hier genau stehen würde, wo man da in Bonn hin "muss", wenn man als Einzelperson - ich - anreist. Ich kenne mich in Bonn nicht so gut aus.

Irgendwo hier im forum hatte ich gestern abend einen Flyer gefunden, das war allerdings sehr gut versteckt, ich musste lange danach suchen, also ein Flyer, wo draustand, wo das ist, wann es beginnt und wie man da hinkommt. Wäre schön, wenn der hier noch mal auftauchen würde. Danke und Gruß

MariaGabriella
Hier ist auch die Anfahrt beschrieben
Aufruf (https://alturl.com/mu7bj)
 

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.192
AW: Letzte Infos zum Protestwochenende: „Krach schlagen“ und Castor stoppen (schotter

Zur Info:

Klaus der Geiger wird morgen auch kommen
 

olivera

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 März 2010
Beiträge
906
Bewertungen
191
AW: Letzte Infos zum Protestwochenende: „Krach schlagen“ und Castor stoppen (schotter

..-Wir wollen ... ein bequemes und ruhiges Leben .
Wie bist Du denn drauf?

Das ist ja genau das Zerrbild vom faulenzenden, ganztagsfernsehenden und alkoholverblödeten Hartzer, das von Regierungslager und Hetzpresse täglich gezeichnet wird - und teilweise auch als Realität gewünscht wird: wers bequem hat, ist auch nicht unbequem, wehrt sich nicht, sagt zu allem ja und amen, verzichtet auf Stimme und Teilnahme oder macht sein x-chen alle 4 Jahre an der "richtigen" Stelle, ohne Sorge, ohne Kummer "kümmert" einen nichts und keiner sich um irgendwas... Oder soll das ein Versuch in Satire sein, angelehnt an Orwell'sche Visionen von SOMAtisierten Massen?

Ruhe sanft - aber bedenke: "Heaven is a place where nothing ever happens"...
 

Nur so

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
28 Februar 2010
Beiträge
1.635
Bewertungen
201

Mecklenburger

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
20 August 2009
Beiträge
976
Bewertungen
88
AW: Letzte Infos zum Protestwochenende: „Krach schlagen“ und Castor stoppen (schotter

...ich würde ja erst mal gucken ob das gute stück nich n loch hat, über die jahre:icon_twisted:so warm ist der rhein nicht mahr:icon_party:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten