Leserbrief: Akteneinsicht für Rechtsanwälte erheblich

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.269
Leserbrief zur Pressemeldung "Akteneinsicht für Rechtsanwälte erheblich
eingeschränkt"
https://www.erwerbslosenforum.de/na...fur_rechtsanwalte_erheblich_eingeschrankt.htm

Aus gutem Grund ermöglicht die ARGE Bonn Rechtsanwälten nur noch in den
Diensräumen Akteneinsicht: In der Vergangenheit sind mehr Akten, die
Rechtsanwälten zugeschickt worden waren, "verloren gegangen", in manchen
Vorgängen wurden "Berichtigungen" vorgenommen, die vor Gericht die
Entscheidungen der ARGE in Zweifel ziehen sollten. Wie so oft, wenn es
einzelne "Schwarze Schafe" gibt, trifft die Regelung nun alle.

Falsch ist auch, dass Empfänger von Arbeitslosengeld II keine Kopien mehr
in der ARGE erhalten. Die Kopien gibt es nur nicht mehr im Portal, weil
das Ausmaß der Kopierwünsche die Möglichkeiten des dortigen Personals
gesprengt und zu längeren Wartezeiten geführt haben. Wer notwendige Kopien
von Originalen braucht, die sich im Aktenvorgang der ARGE befinden, erhält
diese von seiner Sachbearbeiterin/seinem Sachbearbeiter.

Wie man solche Regelungen bewertet, ist jedem überlassen. Es wäre aber
guter journalistischer Stil gewesen, wenn der Autor der Meldung die Gründe
erfragt und in seiner Meldung auch mitgeteilt hätte, anstatt einseitig
"Meinung zu machen".

Dr. Monika Hörig
Stellvertretende Pressesprecherin
der Bundesstadt Bonn
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten