Lesebestätigungen das Bestreben nach Kontrolle ...,

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Bei meinen Pflichtbewerbungen erhalte ich immer öfter eine Antwortmail mit Aufforderung zur Lesebestätigung. Ist das nur eine neue Mode? Ich hab mal im Netz gelesen, daß es unhöflich ist eine Bewerbung mit Lesebestätigung zu verschicken? Es sind nur ZAF und private Jobvermittler die so eine Lesebestätigung verlangen.
Hab grad noch im Netz was allgemeines dazu gefunden:
Auf der Seite von blaudirekt
blau direkt Blog - 9 Gründe, warum Sie auf Lesebestätigungen bei E-Mails verzichten sollten


.......

  1. Und wenn Lesebestätigungen das Bestreben nach Kontrolle sind, dann ist jede Lesebestätigung auch ein Misstrauensvotum an den Empfänger. Wollen Sie Ihre Beziehungen wirklich so belasten?
  2. Wer wissen will, ob seine E-Mail gelesen wird, will eigentlich wissen, wann sein Begehren erfüllt wird: Ihr Geschäftspartner möge Ihnen beispielsweise baldmöglichst Auskunft geben, Ihr Kunde möge Ihre Infosendung wahrnehmen etc.pp. Das ist Bevormundung. Steht Ihnen dies zu?
.......
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.408
Bewertungen
27.087
Ich habe in meinem ganzen Leben noch keine Lesebestätigung abgeschickt....wie komme ich dazu, einen Vorteil wegzugeben?:popcorn:
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.928
Bewertungen
3.225
hab das ab und an mal das eine lesebestättigung angefordert wird, ich denke das da auch teilweise leute dabei sind wo das im mailprogramm so voreingestellt is und sie nich wissen wie man das abstellt.

bei zaf und co. denke ich aber schon das das absicht is, aber wer zwingt dich eine zu senden?
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.667
Bewertungen
8.832
bei zaf und co. denke ich aber schon das das absicht is, aber wer zwingt dich eine zu senden?

Kann man das mit der Zwangskontrolle nicht im Mailprogramm abschalten? :icon_twisted:
Wenn es sich um bestimmte ZAFs / PAVs handelt, kann man die nicht als Spam kennzeichnen?
Gibt es da nicht ne Funktion, zumindest bei Yahoo is das so, dass man bestimmte Anschriften gleich blockieren kann? :icon_party:
Welchen Sinn macht dann die Lesebestätigung? Rechtlich haltbar dürfte die doch eh nicht sein? :icon_klatsch:
 

Fritz Fleißig

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
3.322
Bewertungen
3.759
Selbstverständlich kann man das im eigenen E-Mehl-Programm abschalten ("niemals Lesebestätigungen versenden" oder so ähnlich).

Bei den meisten Leuten wird die automatische Anforderung einer Bestätigung eher Gedankenlosigkeit sein.

Wenn man eine E-Mehl bestätigen will, kann man das immer noch auf herkömmliche Weise, per eigener kurzer E-Mehl, tun.
 

n2ame22

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 August 2013
Beiträge
554
Bewertungen
238
Eben - nur kein schlechtes Gewissen, wenn du bei Zeitarbeit & Co. die Lesebestätigung verweigerst. Wenn du dein Mailprogramm richtig einstellst, bekommst du die Aufforderung eine Lesebestätigung zu versenden nie zu Gesicht....
 

Regensburg

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 September 2009
Beiträge
2.779
Bewertungen
1.058
Hu Hu Gemeinde :)

wieder einmal so ein Thread - ich glaube - der 1000te.

@joko: bitte folgender Satz merken und auch anwenden:
- Festentz Nr.
- Fax Nr.
- Handy Nr.
- E-Mail
- usw & usf
haben nur meine Freunde und meine Familie - sonst KEINER

Thread erledigt..... meine ich.....

LG aus der Ostfront
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten