Leistungen zur Existenzgründung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Aquila

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Mai 2009
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo!

Meine Frage ist, ob die Arge bei Existenzgründung (Wohnungseinrichtung) im Falle einer Teilzeitbeschäftigung keine Leistungen erbringt, da ein Verdienst, der über dem Hartz-IV-Satz liegt, vorhanden wäre. Der Verdienst würde allerdings ca. 800,- Euro/Monat nicht überschreiten.

Danke für die Bemühungen!
 

Doug

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Juni 2007
Beiträge
261
Bewertungen
8
Habe ich das richtig verstanden, du möchtest dich selbständig machen dies aber nur als Teilzeit betreiben?
Das ist soweit ich das weiß :redface: nicht möglich, denn als Selbständiger musst du mind. 30 Std./Woche arbeiten.

Ich bitte aber noch um Bestätigung!


Zur Berechnung gabs aber in meinem Thread schon Hilfe.:icon_wink:
https://www.elo-forum.org/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=412446
Ebenso solltest du über die Suchfunktion hier im Forum mehr dazu finden.
 

fffrank

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Februar 2006
Beiträge
335
Bewertungen
4
Du darst das machen.

Dein Gewinn wird eben nur angerechnet.

Bei 800 Eiern kommt wohl bei einem Single nichts mehr raus.

Liegt aber am Einzelfall.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten