Leistungen wurden ganz versagt. Ich bitte um Hilfe! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

momoman

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 September 2013
Beiträge
34
Bewertungen
0
Hallo, ich hatte morgens ein Termin beim JC aber ich dachte ich hätte den termin nachmittags, ich weiß auch nicht wie mir das Passieren konnte.
Da ich von meinem Arbeitgeber nicht mehr genügend aufträge bekomme, bin ich wieder auf das JC angewiesen, es war also ein Ersttermin um wieder Leistung zu beziehen bzw. (Aufstockung)
Ich bin dann trozdem noch zum JC gegangen- bin dann zum Büro von meinem SB gegangen. Die Türe war abgeschlossen und eine andere SB kam und hat mich gefragt was los sei, als ich ihr alles erklärt habe hat sie ggesagt kein problem. Ich solle einfach morgen anrufen und nach einen neuen Termin fragen.
Das habe ich auch gemacht und mir wurde dann am telefon gesagt, dass ich meine Email adresse hinterlassen soll und ich würde dann ein Termin bekommen.
Was kam war dann dieses schreiben und eine email mit einem neuen Termin habe ich bis Dato nicht erhalten. Bin echt am ende und weiß jetzt nicht was ich genau machen soll bzw. wie ich genau vorgehen soll. Bin wirklich auf euer Fachwissen angewiesen.
Ich habe wirklich kein Nerv, dass das JC mit mir Ping Pong spielt, deshalb will ich genau wissen wie ich jetzt vorgehen muss Schritt für Schritt
Lieben danke im Voraus an alle Helfer!

PS: Wohne alleine und bin über 40 jahre alt
 

doppelhexe

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juli 2011
Beiträge
3.322
Bewertungen
2.184
AW: Leistungen wurden ganz versagt BITTE UM HILFE!

bitte mal das schreiben einscannen und hier hochladen.

so einfach können leistungen nicht versagt werden.

aber ohne das schreiben zu sehen wird keiner wirklich was sagen können
 

momoman

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 September 2013
Beiträge
34
Bewertungen
0
AW: Leistungen wurden ganz versagt BITTE UM HILFE!

20170714_202131.jpg

20170714_201928.jpg
 
E

ExitUser

Gast
AW: Leistungen wurden ganz versagt BITTE UM HILFE!

Hallo! Du musst doch nur die Mitwirkung nachholen, wie es im Brief steht.

Also rufe da bitte Montag an und vereinbare einen neuen Termin.
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.163
AW: Leistungen wurden ganz versagt BITTE UM HILFE!

Hallo monoman,

Ich bin dann trozdem noch zum JC gegangen- bin dann zum Büro von meinem SB gegangen. Die Türe war abgeschlossen und eine andere SB kam und hat mich gefragt was los sei, als ich ihr alles erklärt habe hat sie ggesagt kein problem. Ich solle einfach morgen anrufen und nach einen neuen Termin fragen.
Du bist seit 2013 hier angemeldet und weißt noch immer nicht, dass man sich solche Aussagen bestätigen lässt ... und Telefonate mit dem JC keinerlei Beweiskraft haben ... :sorry:

Warum hast du dir von der SB deine Einladung nicht abzeichnen lassen als Nachweis, dass du immerhin noch am selben Tag dort gewesen bist ???

Das habe ich auch gemacht und mir wurde dann am telefon gesagt, dass ich meine Email adresse hinterlassen soll und ich würde dann ein Termin bekommen.
Mit wem hast du da gesprochen, um welche Uhrzeit ... hast du dafür einen Beweis (z.B. die Rufnummer in deinem Router ?) ...

Wozu braucht man bitte deine Mail.Adresse, Termine haben mit der Post zu kommen und nicht per Mail.

Ansonsten kann ich meinem Vorschreiber nur zustimmen, du sollst deine "Mitwirkung" nachholen, dann bekommst du auch deinen Bescheid und dein Geld.

Erst wenn du die Widerspruchsfrist versäumen solltest geht man davon aus, dass du einen komplett neuen Antrag stellen musst und der würde dann im Zweifel den Juli nicht mehr abdecken können.

Nimm deinen Kram und sieh zu, dass du den Antrag abgeben kannst, zur Not schick ihn per Übergabe-Einschreiben (also nachweislich) zum JC, ich verstehe sowieso nicht wofür man dafür immer X Termine machen soll ...

Normal gilt ein Termin zudem noch als eingehalten, wenn man sich am selben Tag dort noch meldet, das sollte man dann aber auch beweisen können ... also Datum / Stempel und Unterschrift auf die Einladung und du hast den Beweis in der Hand.

Zudem hätte die andere SB deinen Antrag auch annehmen müssen, warum lasst ihr euch solchen Unsinn eigentlich immer wieder bieten. :icon_laber:

MfG Doppeloma
 
Oben Unten