• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

leistungen an obdachlose

JhonnyDeep

Forumnutzer/in

Thematiker*in
Mitglied seit
13 Jun 2010
Beiträge
324
Bewertungen
21
wieviel bekommt eig. ein obdachloser an leistungen?
letztens habe ich von einem obdachlosen gehört der den normalen regelsatz bekam,dann habe ich mich gefragt wieso, wenn er doch kosten wie strom etc nicht tragen muss?
wie sieht das aus?
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Bewertungen
6.299
wieviel bekommt eig. ein obdachloser an leistungen?
letztens habe ich von einem obdachlosen gehört der den normalen regelsatz bekam,dann habe ich mich gefragt wieso, wenn er doch kosten wie strom etc nicht tragen muss?
wie sieht das aus?
Mit Sicherheit weiß ich das nicht. Aber fest steht ja, dass der HE seinen RS frei verwenden kann. Selbst wenn er eine Wohnung hätte, könnte er ja auch den Posten für Strom sparen, indem er keinen verbraucht. Wenn du deine Position für Lebensmittel über- oder unterschreitest, dann schreit ja auch keiner auf.
 

Rioboy2000

Elo-User/in
Mitglied seit
23 Mrz 2012
Beiträge
42
Bewertungen
28
Er bekommt den vollen Regelsatz.
War auch mal 3 Monate ohne Wohnung.
 

noillusions

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
2.239
Bewertungen
1.232
Richtig auf der Straße, nicht Wohnheim?
vielleicht geht man davon aus dass sich obdachlose halt Schwimmbad leisten anstatt strom zu verduschen und essen gehen statt strom zu verkochen.
 

ZynHH

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
13.763
Bewertungen
7.417
Mir rechnet ja auch keiner mehr den Strom aus dem Regelsatz nur weil ich eine pauschalmiete habe.
 

ThomasMMM

Neu hier...
Mitglied seit
15 Jun 2014
Beiträge
23
Bewertungen
0
den Regelsatz zum Leben bekommt doch jeder. Er bekommt halt nur kein Geld für Unterkunft und Energie, weil er halt obdachlos ist
 

Barrit

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Feb 2014
Beiträge
537
Bewertungen
209
den Regelsatz zum Leben bekommt doch jeder. Er bekommt halt nur kein Geld für Unterkunft und Energie, weil er halt obdachlos ist
Nun Engergie sind im RS enthalten und wenn er öffentliche Duschen , Waschanlagen und WCs benützt muss er dafür zahlen warum sollte ihm also dann der Zuschuss für Engergie abgezogen werden?
 

Anhänge

Flodder

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.285
Bewertungen
733
Ich kann nicht nachvollziehen, warum ein JhonnyDeep den Obdachlosen den Stromanteil im RS nicht gönnt. :icon_kotz2:

Schon alleine, in diesem Forum ein derartiges Thema zu eröffnen :icon_frown:
 

noillusions

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
2.239
Bewertungen
1.232
Warum sollte er das so fies meinen?
die frage kann man doch aus Interesse stellen?
wer ins Krankenhaus kommt dem wollen sie ja auch essen geld runter rechnen.
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Bewertungen
6.299
Warum sollte er das so fies meinen?
die frage kann man doch aus Interesse stellen?
wer ins Krankenhaus kommt dem wollen sie ja auch essen geld runter rechnen.
Das wurde schon vor Jahren abgeschafft durch die BSG-Rechtssprechung. Zu Recht! Da haste aber einige Neuerungen verpasst als "Elo":icon_hihi:
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.754
Bewertungen
14.202
Oder täusche ich mich ?
Nein.........

Im vergangenen Jahr urteilte das Bundessozialgericht in Kassel, dass auch bei einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus, Arbeitslosengeld II (ALG II) Auszahlungen nicht gekürzt werden dürfen. Zuvor war es die gängige Praxis der Argen entsprechend der Anzahl der Tage den ALG II Regelsatz zu kürzen. In der Entscheidung (Az. B 14 AS 22/07 R) erklärte der 14. Senat des Bundessozialgerichts die Anrechnung der Krankenhausverpflegung ans Alg II für rechtswidrig. Demnach ist weder die Anpassung der (starren) Regelleistung an eine verringerte Bedarfslage noch die Anrechnung der Vollverpflegung einer stationären Einrichtung als Einkommen erlaubt.
Hartz IV: Zurückerstattung der Krankenhaus-Kürzung
 

ThisIsTheEnd

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
27 Mai 2008
Beiträge
6.027
Bewertungen
514
Bekommt man denn die 10 Euro/Tag erstattet, die bei einer stationären Behandlung fällig wären?
 

Caso

Elo-User/in

Mitglied seit
8 Mai 2014
Beiträge
3.122
Bewertungen
792
wieviel bekommt eig. ein obdachloser an leistungen?
letztens habe ich von einem obdachlosen gehört der den normalen regelsatz bekam,dann habe ich mich gefragt wieso, wenn er doch kosten wie strom etc nicht tragen muss?
wie sieht das aus?
Das sieht so aus, daß er den RB von 391,- bekommt und dann alles davon bestreiten soll, was so anfällt.
Mal mehr, mal weniger.
Nirgends steht, daß jemand im Leistungsbezug Geld für Strom ausgeben muß.
Es steht auch nirgends, daß man nicht mehr rauchen darf oder daß man sich keinen Weihnachtsbaum mehr kaufen darf.
Man darf sich die RB-Summe total selbst einteilen und auch ausgeben.

Was macht deine Reha?
Wann fährst du los?
 
Oben Unten