Leiharbeiter auf die Strasse! Freitag, 12.06. nach Münster / Westfalen

igleiharbeit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
36
Bewertungen
71
Die Interessengemeinschaft der Leiharbeiter lädt am

Freitag, 12.06.2015 ab 16 Uhr
zur Demonstration
„In Gedenken an 800.000 gestorbene Hoffnungen - Acht Särge für die IGZ“
nach Münster/Westfalen ein.

Hintergrund:
Die von der IGZ, der Interessengemeinschaft Zeitarbeitsunternehmen vertretenen
Ansichten einer fairen Zeitarbeit führten bei den vergangenen Tarifverhandlungen zu ungleichen Bezahlungsbedingungungen, Lohnunterschiede von bis zu 45% sind die Folge.

Wir Leiharbeiter demonstrieren gegen diesen Zustand und mahnen einen angemessenen Respekt gegenüber jenen an die mit ihrer Arbeitskraft die Gewinne der von der IGZ vertretenen Zeitarbeitsunternehmen erwirtschaften.

Wir Leiharbeiter appellieren mahnend an die IGZ, unsere Arbeitskraft zu würdigen und dies bei den kommenden Tarifverhandlungen 2017 zu bedenken. Mit dem symbolischen Trauermarsch gedenken wir den 800.000 begrabenen Hoffnungen der Leiharbeiter in das Vertrauen an faire Tarifverhandlungen.

Ablauf:
Ab 15 Uhr sind Vertreter der IGL am Osteingang des Hbf. Münster vor Ort anwesend um die eintreffenden Demonstrationsteilnehmer zu empfangen und zu bündeln.
Um 16 Uhr wird sich nach einer kurzen Begrüßung der Demonstrationszug entlang der Bremer Strasse Richtung Albersloher Weg in Bewegung setzen um schliesslich gegen 16:30 an der IGZ-Haupgeschäftsstelle einzutreffen wo zu
dieser Zeit ein Qualitätssicherungs-Seminar abgehalten wird. Dort werden wir eine Abschluss-Kundgebung abhalten auf der Sprecher verschiedener Organisationen zu Wort kommen werden. Vor der Hauptgeschäftsstelle werden symbolisch acht aus Pappe angefertigte Särge niedergelegt.

Geplantes Ende der Abschlusskundgebung ist 17:00 Uhr.

Weitere Informationen gibt es hier:
IG Leiharbeit - Demonstration - 12.06.15 in Münster

Eine Facebook-Veranstaltung gibt es auch:
https://www.facebook.com/events/365249307000714/?ref=98

Mitfahrgelegenheiten können hier arrangiert werden:

Mitfahrgelegenheiten zur Demo nach Münster - 12.06.2015 - IGL

Vielen Dank für Euer Interesse!
 

Aksa

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Dezember 2014
Beiträge
8
Bewertungen
1
hoffe das viele teilnehmen so wie in anderen Ländern der Fall ist.
Aber hier in Deutschland wird viel geredet,geschimpft aber wenn es auf den entscheidenden Tag ankommt ist nimand zu sehen...
 
E

ExitUser

Gast
Warum stellt Ihr Euch denn so massenhaft diesen Sklaventreibern zur Verfügung?

Trotzdem Danke!
 

igleiharbeit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
36
Bewertungen
71
Die Frage ist den 800.000 zu stellen die sich noch in Leiharbeit befinden - ich bin mittlerweile auch draussen (bin vorher Jahrelang selbständig gewesen und hatte nur einen Standard-Einsatz von drei Monate) - und verbringe meine freie Zeit damit der Leiharbeit den Kampf anzusagen.
 
E

ExitUser0090

Gast
Aber hier in Deutschland wird viel geredet,geschimpft aber wenn es auf den entscheidenden Tag ankommt ist nimand zu sehen...
Für MS habe ich da nicht sonderlich viel Hoffnung.

@TE: Welche Kanäle bespielst du denn sonst noch? Also um die Aktion bekannt zu machen.
 

igleiharbeit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
36
Bewertungen
71
Nunja, es ist unsere erste Demonstration die wir veranstalten und Münster ist als Hauptsitz der iGZ ja nun auch kein wahllos herausgepickter Veranstaltungsort.

Zumal man vom Ruhrpott aus für weniger als zehn Euro (Bahn) innerhalb von 45-60 Minuten locker in Münster sein kann.

Wir werden natürlich noch die Werbetrommel dafür rühren, das wären neben den Kanälen in den sozialen Netzwerken noch weitere Foren und selbstverständlich auf die Presse - überregional wie auch regionale Blätter und Sendeanstalten.

Sobald die Flyer / Plakate druckreif sind werden diese ausgelegt, in Münster und Umgebung sowie Ruhrpott, bei vorhandenem Budget dann hier und da auch in Plakatform.
 
C

Catwizel

Gast
Was soll das bringen? Dann verteile große Plakate vor den Bundesliga-Stadien.
Während des Spiels halten tausende Fans gleichzeitig DIN A3 große Plakate "Gegen Leiharbeit" hoch! So eine Aktion würde mehr bringen; und daran würden sich bestimmt
die meisten Fußballfans beteiligen.
Bei Deiner Aktion in Münster eher nicht!
 

igleiharbeit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
36
Bewertungen
71
Dieser Pessismismus ist etwas verstörend.

Jahrelang wird gemeckert es, es tut sich nix - dann tut sich was, dann wird gemeckert es würde nix bringen.

Applaus, mit einer solchen Einstellung verändern wir die Welt ganz bestimmt!

Lasst mich mal machen, ich bin schon weiter als noch vor Monaten gedacht. Kontakte zur Presse und Politik inklusive, der Bundestag hat sich demnächst durch eine Initiative unsererseits mit der Thematik zu beschäftigen - woher also der Pessismismus?
 
C

Catwizel

Gast
Kann ich Dir genau sagen. Es gibt seit 2002 ein Netzwerk von Ex-Siemens-Mitarbeitern.
(NCI) Die setzen sich gegen den Arbeitsplatzabbau bei Siemens ein. Hat sich bei denen was geändet. Nein, bei Siemens geht der Stellenabbau munter weiter.
 
E

ExitUser

Gast
Und weil bei Siemens nix passiert, alles so lassen, wie es ist?

Ist ja sowieso zwecklos............
 

Mutter Beimer

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
285
Bewertungen
398
Ich finde die Aktion gut, denn wie heisst es so schön?
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Sehe schon die miesen Fressen, von der FB Seite der IGZ. :icon_mrgreen:
 
C

Catwizel

Gast
Wenn es in diesem Land um unwichtigere Dinge geht: Fußball, Islam ...können Tausende sich mobilisieren. Bei etwas Wichtigem bekommt man nur einige wenige zusammen,
die nicht wahrgenommen werden.

Vlt. geschieht doch noch ein Wunder. Darf man vermummt in einem Maleranzug auch dran
teilnehmen?
 

igleiharbeit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
36
Bewertungen
71
Ja leider ist es so, da muss ich dir leider recht geben!

Vermummungen sind bundesweit auf Demonstrationen nicht zugelassen, generell gilt das Vermummungsverbot (ausser natürlich für Bedienstete der Polizei :D).

Inwieweit ein themennaher Maleranzug zum Demonstrationszweck gegen eine Vermummung spricht müsste ich mich selbst schlaumachen.
 

igleiharbeit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
36
Bewertungen
71
Sehe schon die miesen Fressen, von der FB Seite der IGZ. :icon_mrgreen:
Danke, und ja - die Reaktionen sprechen für sich - nach aktuellem Stand werden wir vllt. mit Schnittchen und Gesprächsbereitschaft erwartet.

Ich bin übrigens der angesprochene Alex, die linke Bratwurst die bisher beruflich nichts auf die Reihe bringt :biggrin:
 
C

Catwizel

Gast
Vlt. springt bei Dir ein lukrativer Job bei der IGZ raus.
Es kann immer mal vorkommen, dass plötzlich sich Chancen ergeben, die man vorher
garnicht für möglich gehalten hätte. :wink:
Dann heißt es für den Alex: Es geht wieder beruflich aufwärts.
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
322
Meine Freundin und meine Wenigkeit kommen sehr gerne zur Demo. Vielleicht kann man schon im Zug zu Münster Hbf Gleichgesinnte treffen. Wir fahren mit dem RE 7 von ( Leverkusen ) Opladen nach MS oder mit dem RE 1 von Leverkusen-Mitte nach Dortmund Hbf, dort Umstieg in RB 50 nach MS.
Vielleicht können wir uns in Lev. treffen...wer hat Interesse ? ( auch wegen Schöner Tag-Ticket 5 Personen)
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
322
HALLOOOOOO !!!!!!

Will nun irgendwer mit uns zusammen im Zug da hin fahren oder nicht ?
 

igleiharbeit

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
17 November 2014
Beiträge
36
Bewertungen
71
Hallo bla47,

es ist ja noch etwas Zeit bis dahin - viele wissen noch garnicht ob und wie sie an diesem Tag zu arbeiten haben.

In unserem Forum habe ich anonym die Möglichkeit angeboten sich ab Leverkusen dem 5er-Ticket anzuschliessen, sollte sich da was regen werde ich dich gerne informieren.

Ansonsten hätte ich jetzt nur noch einen Bekannten in Köln, der allerdings versucht noch Kollegen zusammenzutrommeln um von Köln aus geschlossen nach Münster anzureisen.
 
Oben Unten