Leidiges Thema EGV

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kobold76

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Oktober 2005
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo an alle.

Ich habe da auch mal ne frage zu. Ich bin grade dabei meine Umschulung zu beenden.*freu*
Ich war die Tage bei der Agentur gewesen und die Sachbearbeiterin wollte mir auch eine EGV zuschicken.

Ich muss dazu sagen das ich weder Arbeitslosengeld1 noch Hartz4 beantragt habe da ich keine ansprüche habe. Lediglich das weiterführende Übergangsgeld(3 Monate nach beendigung der Maßnahme) in Anspruch nehme.

Ist dieses zulässig, müssen alle eine EGV unterschreiben? Auch wenn ich so gesehen keine Leistung beziehe?

Vielen Dank an alle!
Euer Kobold!
 
E

ExitUser

Gast
Die EGV ist für jeden vorgesehen, der erwerbsfähig ist und eine Leistung bezieht. Auch wenn es nur die Krankenkassenbeiträge und Rentenversicherungsbeiträge sind.
 

Dora

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Februar 2007
Beiträge
873
Bewertungen
9
Ist dieses zulässig, müssen alle eine EGV unterschreiben? Auch wenn ich so gesehen keine Leistung beziehe?

Vielen Dank an alle!
Euer Kobold!
Hallo Kobold,

so weit ich weiß, müssen alle Menschen sterben. Eine EGV muss aber Niemand unterschreiben. Hab das auch nicht getan, lebe noch und wurde nie sanktioniert.

LG
Dora :icon_smile:
.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten