Leider krank in den ersten 4 Wochen der neuen Arbeit.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Reca

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Mai 2014
Beiträge
46
Bewertungen
25
Hallo.

Ich bezog vor einer Woche noch ALG 2 - daher poste ich es mal hier.

Leider ist es so wie es ist und ich bin auch nicht stolz drauf. Aber ich wurde nun in den ersten vier Wochen meiner neuen Beschäftigung krank. Es kann nun gut sein, dass mein neuer Arbeitgeber mir demnächst auch schon wieder kündigt (unter Einhaltung der Kündigungsfrist).

Aktuell bekomme ich Krankengeld von meiner Krankenkasse, da der Arbeitgeber in den ersten vier Wochen bei Krankheit nicht zahlen muss.

Doch wie sieht das aus, wenn ich z.B. am 15.06. gekündigt werde? Durch die Kündigungsfrist, wäre mein Austritt ja erst zwei Wochen später. Kann der Arbeitgeber mich freistellen und damit meinen Urlaub "verbrauchen"? Und wenn ja, muss ich dann weiter Krankmeldungen schicken? Bzw. bekomme ich dann doch Lohn!? Oder läuft das dann mit dem Krankengeld weiter da erste 4 Wochen? Oder wird der Urlaub ausgezahlt?
 

KaffeTrinker

Neu hier...
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
133
Bewertungen
79
Welchen Urlaub wollen Sie sich anrechnen lassen? Pro Monat bei 5-Tage Woche sind es 2 Tage Urlaubsanspruch. Bei dem beschriebenen Szenario (15.06 = Samstag) wären bei vollen 4 Wochen Tätigkeit s.o. 2 Tage Urlaub. Was machen Sie ab dem 19.06?

Krankenmeldung geht weiterhin an den AG bis zum Ende des Vertrags. Sie bekommen Lohn wie vertraglich vereinbart zum genannten Auszahlungstermin, zumindest für die Tage die Sie gearbeitet haben. Krankengeld bekommen Sie max. 28 Tage dannach zahlt Cheffe weiter :)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten