Lehrgang nicht angetreten wg Fahrtkosten (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Startbeitrag
Mitglied seit
15 Oktober 2011
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo zusammen,
ich habe einen Lehrgang nicht angetreten (vor 2 Wochen Anfang), weil mir das Jobcenter den Antrag auf Übernahme der Fahrtkosten bis heute nicht bearbeitet hat. Nun wurde mir eine Kürzung um 30% angedroht. Was kann ich tun?
 
G

gast_

Gast
Den Schriftverkehr hier anonymisiert einstellen - oder beim Amtsgericht einen Beratungshilfeschein holen und damit zu einem Fachanwalt für Sozialrecht gehen.

Ohne mehr zu wissen, kann dir niemand raten.
 
Oben Unten