Lebensversicherung

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Milky

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Jan 2007
Beiträge
3
Bewertungen
0
Moin moin,

Ich habe da mal eine Frage zum Thema Lebensversicherung:
In dem Fall, das jemand ALGII bezieht und eine Lebensversicherung hat die über dem Freibetrag liegt (was natürlich nicht rechtens wäre), in wie weit hat die ARGE Einsicht/Kontakt zum Finanzamt, bei einer eventuell Umschreibung der Lebensversicherung auf eine andere Person (z.B. weil in der Familie der Sohn auswandern will, und dieses Geld als Startkapital dienen soll etc. nur als Beispiel)? Sollte eine Lebensversicherung umgeschrieben werden, wird das Finanzamt ja dementsprechend in Kentnis gesetzt. Geht sowas reibungslos von statten?
 

AlbertB

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Nov 2006
Beiträge
60
Bewertungen
2
Hm, würde mich auch mal interessieren.
Also bleibt nur:
Alles was über dem Freibetrag liegt zum Leben nutzen, oder einen Job finden in dem man finanziell nicht mehr auf ALGII angewiesen ist, und denn die LBV umschreiben. Sollte man denn irgendwann wieder auf ALGII angewiesen sein, können die einem doch nichts denn die LBV wurde in einem Zeitraum umgeschrieben, in dem man keine Staatliche Unterstützung bekommen hat?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten