• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Lebensmittelgutscheine?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Dennis

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
112
Gefällt mir
0
#1
Hallo,
ich beziehe seit über 1 Jahr ALG II.

Jetzt habe ich eine Sperre bekommen und bekomme für 3 Monate kein Geld mehr. Mein Vermittler meinte ich könne bei der Arge Lebenmittelgutscheine beantragen um mein Lebensunterhalt zu sichern.

Mehr konnte er mir aber auch nicht sagen.

Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das mit den Lebensmittelgutschein funktioniert?
Wo kann man diese einlösen?
Was brauche ich um den Gutschein zu bekommen?
Wieviele Gutscheine werden ausgestellt?


Ich habe natürlich auch weitere Kosten, wie Strom, Wasser, Telefon usw.
womit soll ich diese Kosten nun bezahlen?


Ich bin für jede Hilfe Dankbar!
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#2
Dennis sagte :
Hallo,
ich beziehe seit über 1 Jahr ALG II.

Jetzt habe ich eine Sperre bekommen und bekomme für 3 Monate kein Geld mehr. Mein Vermittler meinte ich könne bei der Arge Lebenmittelgutscheine beantragen um mein Lebensunterhalt zu sichern.

Mehr konnte er mir aber auch nicht sagen.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das mit den Lebensmittelgutschein funktioniert?
Wo kann man diese einlösen?
Was brauche ich um den Gutschein zu bekommen?
Wieviele Gutscheine werden ausgestellt?

Ich habe natürlich auch weitere Kosten, wie Strom, Wasser, Telefon usw.
womit soll ich diese Kosten nun bezahlen?

Ich bin für jede Hilfe Dankbar!
Hallo Dennis,
ich gehe mal davon aus das du unter 25 Jahre alt bist und die Sanktion Regelleistung 3 Monate auf Null ! !

Wenn die Sanktion "rechtens" ist, kannst du da nichts machen.

Das dein Vermittler / FM nicht weiß wie das mit den Lebensmittelgutscheinen ist, ist aber auch wieder typisch .... :kratz: :kratz:

Wer, wenn nicht er sollte das denn wissen ? ?

Also du hast die Möglichkeit in dieser Zeit bei der Arge Lebensmittelgutscheine zu beantragen die glaube ich pro Woche einen bestimmten Betrag beinhalten und in den Geschäften eingelöst werden können. Wohl nicht sehr angenehm, aber man muß ja was zwischen den Kiemen bekommen.

Diese Gutscheine sind aber nur für das Essen da und ersetzen in etwa die Summen für Essen in der Regelleistung .... also auch nicht die großen Summen.

Soweit ich weiß, da streiten sich die "Fachleute" sind diese Lebensmittelgutscheine auch nur als Darlehn anzusehen und werden dann nach Ablauf der Sanktion wieder angerechnet. Das muß jetzt aber nicht unbedingt richtig sein...

In deinem Sanktionsbescheid müßte aber das mit den Gutscheinen auch drinstehen .....

Also keine gute Nachricht für dich, Strom und Telefon etc. - tscha da weiß ich auch nicht wie sich das der Gesetzgeben gedacht haben ! !

Die Miete wird ja direkt an den Vermieter gezahlt .....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten