Lebensmittelgutscheine - welche Stückelung ist rechtens?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Steckrübe

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Februar 2019
Beiträge
722
Bewertungen
1.253
Demnächst steht ein Termin für die Aushändigung von Lebensmittelgutscheinen an (wegen Sanktion). Ich befürchte fast, dass man seitens des JC so richtig fies sein will und z.B. einen einzigen Gutschein in der vollen Höhe ausstellt.

Frage: Gibt es einen Rechtsanspruch, dass die Stückelung möglichst klein ist? Mir schweben da 5 Euro pro Gutschein vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meikie

Neu hier...
Mitglied seit
31 Mai 2019
Beiträge
6
Bewertungen
6
Meines Erachtens gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, wie die Gutscheine gestaffelt sind. Aber das JC wird dir sicherlich nicht alles auf einen Gutschein "auszahlen". Alles andere wäre Schikane.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten