Leben in Griechenland

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.349
Bewertungen
4.151
"Wir Ärzte müssen unseren Patienten helfen"

So wie die Ärzte in Griechenland meine Tante haben sterben lassen, weil meine anderen Verwandten den "Fakelaki" nicht mehr zahlen konnten. Plötzlich wurde die Behandlung von einem zum nächsten Tag eingestellt. Wenige Monate später verstarb meine Tante in den spärlichen Räumen, was einst als Erbe meines Opas hinterlassen wurde. Dieser Tag war uA. mein Geburtstag. Die Griechen bekommen, was sie verdienen. Die Korruption sollte dort als Erstes bekämpft werden.
 

Epsilon

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Juni 2011
Beiträge
149
Bewertungen
2
Nur zur Klarstellung, das ist kein Zitat von mir, eher die Überschrift des Artikels. Auch wenn der Einsatz des Arztes sehr löblich ist. Die angestellten Ärzte in Griechenland haben sicher ihr Auskommen. Ich bin wirklich schockiert über die Schicksale der Betrofffenen, die zu dem Arzt in die Praxis kommen. Warum die Griechen so still halten, ist mir ein Rätsel.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten