Lastenzuschuss - Darlehen wird nicht als Belastung gerechnet.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Metheo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Januar 2009
Beiträge
83
Bewertungen
6
Hallo liebes Forum.
Meine Frau ist 50% Schwerbehindert und beim Arbeitsamt Arbeitssuchend gemeldet. Ich beziehe eine kleine Rente.
Um unser Häuschen altersgerecht zu machen, haben wir ein zinsloses Darlehen bei meinem Sohn aufgenommen.
Die monatliche Rate haben wir beim Wohngeldamt (Lastenzuschuss) mit eingereicht, jedoch wurde die Darlehensrate nicht mit gerechnet.
So bekommen wir den alten Satz weiter ausgezahlt.
Eine Begründung wurde mir auf meiner Nachfrage nicht gegeben. Lediglich den Hinweis auf einen Einspruch mit: "dann dauerts aber sehr, sehr lange"

Mach ich was Falsch?

MfG Metheo
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten