Landkreis Ludwigsburg - aktuelles schlüssiges Konzept + Mietspiegel Marbach Neckar

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo,

trotz massiver Widerstände ist es mir dank meiner Hartnäckigkeit endlich gelungen, das aktuelle schlüssige Konzept zu bekommen.
Es ist von der berühmt berüchtigten empirica

Die Mietobergrenzen wurden teilweise massiv angehoben.
Zwischen 7 - 18 % !! im Schnitt um 10 %.

Marbach am Neckar hat inzw. auch einen Mietspiegel.

Beides im Anhang
 

Anhänge

  • KdU LKR Ludwigsb. schlüssigesKonzept.pdf
    503 KB · Aufrufe: 242
  • Mietspiegel_Marbach_2018.pdf
    1 MB · Aufrufe: 77
Zuletzt bearbeitet:
E

ExitUser

Gast
Ich rate den Betroffenen, schon jetzt die höhere KdU zu beantragen. Aus meiner Sicht müsste das über § 44 SGB X möglich sein? Das wäre ja auch ein Verwaltungsakt.

Der Beschluss sieht nämlich vor,
Ist bereits eine Absenkung auf die bis zum 31.08.2018 geltenden Angemessenheitswerte
erfolgt, werden die Kosten der Unterkunft bei der nächsten Bearbeitung im Vorgang (z. B. Weiterbewilligungsantrag) rückwirkend zum 01.09.2018 an die neuen Werte angepasst.
Das kann je nach Fall recht lange dauern.

Den Begriff "Vorgang" deute ich als VA, also alles, was die Leistungsfestsetzung und -höhe betrifft.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten