Landkreis Harz Strafantrag gegen Jobcenter (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
. Skandal im Jobcenter: Verstoß gegen Sozialdatenschutz. Kommunale Beschäftigungsagentur Landkreis Harz veröffentlichte angeblich Sozialgeheimnisse

„Ein „Kunde“ des Jobcenter Landkreis Harz musste – wie die Hartz IV-Plattform erfuhr - letzte Woche Strafanzeige gegen eine Mitarbeiterin der „Rechtsstelle“ der Kommunale Beschäftigungsagentur Landkreis Harz erstatten wegen des Verstoßes gegen die „Verletzung von Privatgeheimnissen“ und „Übler Nachrede“. Gleichzeitig reichte er Eilklage beim Sozialgericht ein wegen Verletzung des „Sozialgeheimnisses“ und des „Schutzes der Sozialdaten“…“ Meldung vom 19.09.2012 bei der Hartz IV-Plattform Hartz IV: Strafantrag gegen Jobcenter
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.613
Bewertungen
2.631
Ahhhhh.... auf dem Herd bei höchster Stufe.....

bin mal gespannt wie die abgekühlte Suppe schmeckt.... nachdem SG und StA schon mal gepustet haben....

Ein Eilverfahren ist theoretisch möglich (Regelungs-bzw. Sicherungsanordnung).... aber vom Verhalten eines JC lässt sich auch oft auf das SG schliessen.....

Interessierte Grüße

ha4
 
Oben Unten