LAGeSO nur über Bürgertelefon erreichbar?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

DerDemokrator

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 August 2010
Beiträge
95
Bewertungen
7
Womöglich war ich heute morgen etwas sehr aufgebracht als ich mich hier einloggen wollte und meine Situation dabei schildern wollte und mein Text nicht veröffentlicht wurde-und ich zur Zeit das Gefühl habe die Arschkarte gezogen haben, jedenfalls was meine Gesundheit angeht, läßt mich immer wieder "Gespenster sehen"

Mir war nämlich kurz nach Acht der 3te Termin meiner Podologie (Polikum Charlottenburg) wieder mal wg. Krankheit abgesagt worden.Dabei war ich vor ca. 3 Wochen zum Termin erschienen und nicht behandelt worden, weil keine aktuelle Verordnung mehr vorhanden gewesen sein soll-was für ein Wunder wenn die in 4-5 Monaten 3 Termin schmeissen, ich war noch so blöde und habe einen weiteren Termin wie es sich gehört zuvor abgesagt.
Das mach ich zukünftig nur noch, wenn mir sonst Nachteile blühen-auch eine Folge der Respektlosigkeit im Berliner Gesundheitswesen, wo Patienten ohne Kohle häufig wie der letzte Dreck behandelt werden, vor allem in sog. IN-Bezirken.
Diese Wut mit mir herumschleppend wollte ich dann vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) erfahren warum die behaupten meine Unterlagen nicht erhalten zu haben, obwohl die eMail mit geforderten Unterlagen vor über 3 Wochen an diese Bürokraten rausgeschickt worden war. Aber Berlin hat sich längst wieder eingemauert und man kann niemanden mehr sprechen, wenn der dazu keinen Bock hat, auch wenn man selbt davon existenziell betroffen ist.
Deshalb hatte ich auf so etwas ähnliches gehofft wie ein "Whistleblowing" der Telefonlisten der Berliner Verwaltung mit Kundenkontakt.

Ciao
DerDemokrator

P.S. Ich gehe nämlich bereits jetzt davon aus, das der nächste Grundsicherungszeitabschnitt von mir genauso fehlerhaft behandelt wird, wie der aktuelle-nur das die Schlampereien in der Berliner Verwaltung zugenommen haben.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten