• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ladung zum SG erhalten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ramona34

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
163
Bewertungen
0
:kinn: Ich habe soeben eine Ladung zum SG erhalten, obwohl ich die Klage zurückgenommen habe, weil alles mit der ersten Klage entschieden wurde!

?????????????
 
E

ExitUser

Gast
Schriftlich mitteilen, dass du die Klage zurück genommen hast, Beschluß deiner 1. Klage als Kopie mitbeifügen.
 

Trixi

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
32
Bewertungen
0
ich würde hingehen und den dort mal die realität aufzeigen. eventuell ergeben sich noch weitere punkte zur klageerweiterung oder neue aspekte im verfahrensverlauf was den rechtsschutz betrifft
 

ramona34

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
163
Bewertungen
0
einfach mnal hingehen?...........na ich bin schon mal "froh" wenn ich nicht hin muss......is nähmliche ne kleine Weltreise für mich.

Hab schon versucht tetelonisch jemanden zu erreichen, aber leider ging das heute nicht, werd es morgen nochmals probieren.
Ich hatte denen schon schrift. mitgeteielt, das ich die (zweite) Klage zurücknehme, darüber habe ich auch eine schrift. Bestätigung von denen erhalten. Ich kann mir nur denken, das das ganze ein Versehen ist.
Mal schauen ob ich morgen jemenaden erreichen kann.
 

Trixi

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
32
Bewertungen
0
ist denn der klagegrund aus der welt geschafft worden?
 
E

ExitUser

Gast
Wenn du eine schriftliche Bestätigung seitens des SG erhalten hast, liegt hier sicherlich ein Versehen vor, sichershalber noch mal nachfragen.
 

ramona34

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
163
Bewertungen
0
ähmmm......wie sieht es aber damit aus?
Nach der ersten Klage, hat ja das Sg ein Beschuss, also kein Urteil erlassen. Kann es dahingehend möglich sein, das es bei der Ladung nun zu einem Urteil kommt? (sollte es sich um die erste Klage handeln)
 
E

ExitUser

Gast
ramona34 schrieb:
ähmmm......wie sieht es aber damit aus?
Nach der ersten Klage, hat ja das Sg ein Beschuss, also kein Urteil erlassen. Kann es dahingehend möglich sein, das es bei der Ladung nun zu einem Urteil kommt? (sollte es sich um die erste Klage handeln)
Was sagt den das Aktenzeichen aus? Sind es zwei verschiedene?
 
E

ExitUser

Gast
Wenn es zwei verschiedene Aktenzeichen sind, dann ist die Einladung sicherlich von der zurückgenommenen Klage. Ruf einfach morgen beim Gericht an und kläre das telefonisch ab. Mach dich nicht verrückt, es klärt sich schon auf ;)
 

ramona34

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
163
Bewertungen
0
na verrückt mach ich mich nicht, für was auch. Allerdings bezieht sich das andere AZ auf die erste Klage, wovon des eben auch einen Beschulss gibt
 

Curt The Cat

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
7.649
Bewertungen
2.288
Moinsen !

Also bei mir war's so, daß ich 'ne Klageschrift eingereicht habe, mit dem Antrag einer einstweiligen Anordnung. Das war ein Schriftsatz. Ich habe dann kurz darauf vom SG zwei Schreiben mit zwei unterschiedlichen Aktenzeichen bekommen. Auf meine Anfrage wurde mir erklärt, daß das eine das Aktenzeichen der EA sei und das andere AZ für die Hauptsache gilt.

Eine EA ist ein Beschluß, ich sach mal in die Zukunft. Dem Antrag auf EA wird dann stattgegeben, wenn in der Hauptsache eine Aussicht auf Erfolg besteht.

Wahrscheinlich ist Deine Hauptsache noch gar nicht verhandelt und es ist nur ein Beschluß wegen der Dringlichkeit ergangen.

Ruf' amBesten mal beim SG an, da werden Sie geholfen :mrgreen: Ich hab' die Erfahrung in Köln gemacht, daß die da sehr hilfsbereit sind. Viel Erfolg !!
 

narssner

Neu hier...
Mitglied seit
1 Nov 2005
Beiträge
150
Bewertungen
1
wirklich erledigt?

Wenn bisher nur ein Beschluß ergangen ist, kann es durchaus so sein, daß jetzt in der Hauptsache verhandelt wird.
Und eine Einstweilige Anordnung erledigt nichts. Sie trifft lediglich eine Sofortregelung, ohne in der Sache selbst zu entscheiden.
einen freundlichen Gruß
narssner
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten