L 5 B 256/05 ER LSG Hamburg Aufschiebende Wirkung Widerspruc (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
L 5 B 256/05 ER LSG Hamburg vom 24.11.2005


Auf die Beschwerde der Antragsteller wird der Beschluss des Sozialgerichts Hamburg vom 24. August 2005 geändert und die aufschiebende Wirkung ihres Widerspruchs gegen die Aufhebungsbescheide der Antragsgegnerin vom 4. August 2005 in der Fassung der Entziehungsbescheide vom 23. August insofern angeordnet, als die Bescheide auch die darlehnsweise Weitergewährung der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts ausgeschlossen haben. Im Übrigen wird die Beschwerde zurückgewiesen. Die Antragsgegnerin hat den Antragstellern die Kosten ihrer Rechtsverfolgung zu erstatten.


Zum Urteil hier https://www.sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?id=24823
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten