Kurse zur Feststellung der Berufsfähigkeit-Wer kennt die?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hekse

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Januar 2008
Beiträge
14
Bewertungen
0
Hallo,

bei meinem Träger, bei dem ich mich zur Vergabe eines Ein-Euro-Jobs melden sollte, werden auch 8-wöchige Kurse angeboten, in denen festgestellt werden soll, für was für Arbeiten man eigentlich noch zu gebrauchen ist.

Ich frage mich zwar, warum das 8 Wochen dauern muss, aber könnte das interessant sein, um evtl. Jobs besser ablehnen zu können bzw. die Stundenzahlen, die man arbeiten muss, zu reduzieren? Ich habe verschiedene Behinderungen, also könnte das doch was bringen.

Hat jemand von euch schon mal an solch einem Kurs teilgenommen und kann über seine Erfahrungen berichten?

Danke und liebe Grüße
hekse
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.611
Bewertungen
4.296
Das sind sog. Trainingsmaßnahmen bzw. Eignungsfeststellungsmaßnahmen. Siehe §§ 48 SGB III ff.
Hallo,

bei meinem Träger, bei dem ich mich zur Vergabe eines Ein-Euro-Jobs melden sollte, werden auch 8-wöchige Kurse angeboten, in denen festgestellt werden soll, für was für Arbeiten man eigentlich noch zu gebrauchen ist.

Ich frage mich zwar, warum das 8 Wochen dauern muss, aber könnte das interessant sein, um evtl. Jobs besser ablehnen zu können bzw. die Stundenzahlen, die man arbeiten muss, zu reduzieren? Ich habe verschiedene Behinderungen, also könnte das doch was bringen.

Hat jemand von euch schon mal an solch einem Kurs teilgenommen und kann über seine Erfahrungen berichten?

Danke und liebe Grüße
hekse
 

hekse

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Januar 2008
Beiträge
14
Bewertungen
0
Danke für deine schnelle Antwort.

Also wieder nur Schwachsinn, so einen Kurs habe ich schon hinter mir, hat allerdings nur 2 Wochen gedauert.

Der Kurs war auch nur für Schwerbehinderte, mit dem Ziel der Eignungsfeststellung. Was da ablief, war allerdings das letzte. Wir haben da so tolle Sachen gelernt wie einen Antrag auf Hartz IV zu stellen...ohne Worte, hätten wir das alles nicht schon vorher gemacht, hätten wir dort garnicht gesessen. Was da sonst noch stattgefunden hat würde den Rahmen des Beitrages sprengen, da könnte man einen Roman schreiben. Meinen Unmut habe ich auch kundgetan, was zur Folge hatte, dass sich die abschliessende Beurteilung las wie Klassenbucheinträge früher in der Schule:

Frau X störte ständig den Unterricht
Frau X schwatzte immer mit ihren Sitznachbarn
Frau X kam nach der Pause nicht rechtzeitig
Frau X hat sich nur negativ geäußert
Frau X war in ihren Aussagen zu direkt
Frau X war nicht motiviert

Erst habe ich mich kurz geärgert, dann musste ich nur noch lachen.

Jetzt weiss ich wenigstens, dass ich das Angebot des 8-wöchigen Kurses ablehnen werde, 2 Wochen waren schon die Hölle.

Liebe Grüße
hekse
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten